FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Fotobücher auf der Triennale Linz

Im Rahmen der TRIENNALE LINZ 1.0 und der Ausstellung Update - neue Fotografie aus Österreich finden mehrere Fotobuchpräsentationen statt. So stellt Caroline Heider am Donnerstag, 24. Juni 2010 ihre Fotobuchobjekte, unter anderem "Foto Riporter world press Photo 1995" vor.

"In der Serie der Faltungen untersuche ich die Intermedialität und Trägerlosigkeit der Bilder. Dadurch dass der jeweilige Träger durch die Faltung in die Dreidimensionalität versetzt wird, entstehen neue Betrachtungsweisen, beziehungsweise Veränderungen des körperlosen Abbilds. Der Titel Foto Riporter world press Photo 1995, verweist auf die Herkunft des verarbeiteten Buches, dass durch die Faltung eine plastische Qualität erhält. Es handelt sich dabei um einen Bildband, der die besten ungarischen Pressefotos des Jahres 1995 zeigt. Egal ob Kriegsfoto oder Busunglück, hier sind die Bilder in neuer Anordnung präsentiert und prämiert, eben auch nach ihrem ästhetischen Reiz." (Caroline Heider)

Weitere Fotobuchpräsentationen:
16. September 2010 – Gregor Sailer und Kurt Lackner
30. September 2010 – Miklos Boros und Paul Kranzler

Web: Triennale Linz  + (tj)