FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Weltweit flachste Digitalkamera

Die neue EXILIM Zoom EX-Z150 ist besonders flach (laut Casio ist sie mit 20,1 mm gar die weltweit flachste Digitalkamera) und bietet ein 28 mm Weitwinkelobjektiv, 4-fach optischen Zoom, CCD-Shift-Bildstabilisator, ein 3 Zoll großes TFT-Farbdisplay und 8 Megapixel Auflösung.

Klaus Lorbeer

Die augenscheinlichste Eigenschaft der EXILIM Zoom EX-Z150 ist ihre Kompaktheit. Mit Abmessungen von 97 mm (Breite) x 57 mm (Höhe) x 20 (Tiefe) mm (19 mm an der dünnsten Stelle) ist sie laut Hersteller sogar die flachste Digitalkamera der Welt. Dennoch hat sie einiges zu bieten: Die EX-Z150 ist mit einem 28 mm Weitwinkelobjektiv (entspricht 35 mm KB) sowie einem 4-fach optischen Zoom ausgestattet. Zudem beinhaltet das schmale Gehäuse Funktionen, die der Nutzer sonst nur von größeren Kameras erwartet — wie die CCD-Shift-Bildstabilisierung und Gesichtserkennung. Die EX-Z150 ist auch die erste EXILIM-Kamera mit 7,6 cm (3-Zoll) großen TFT-Farbdisplay. Gespeichert werden die Fotos auf SD/SDHC- bzw. MMC/MMCplus-Karten.
Die EXILIM Zoom EX-Z150 ist ab Anfang August in den Farben Silber, Schwarz, Rot, Pink und Grün um ca. 200 Euro erhältlich.  +