FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Hauppauge USB-Live-2 digitalisiert Videos/Bilder fürs Internet

Mit der USB-Live-2 bietet Hauppauge für PCs und Notebooks ein kompaktes Plug & Play-Gerät für die USB2-Schnittstelle an, mit der sich im Handumdrehen von den verschiedensten analogen Videoquellen Videos digitalisieren und damit wertvolle Videoschätze retten und anschließend am PC/Notebook anschauen lassen.

Thomas Jurecka

Der Anschluss des Videozuspielers erfolgt über eine mitgelieferte Kabelpeitsche. Diese besitzt einen Stereo-Audioeingang (L/R, Cinch) sowie eine S-Video- und Composite-Video-Buchse. In Kombination mit der WinTV-v7-Software und dem Ulead DVD-Movie-Factory-Programm bietet die USB-Live-2 alles, um Videos zu digitalisieren, Einzelbilder aus Videoszenen abzuspeichern sowie unter Verwendung eines DVD-Brenners eigene DVDs inklusive ansprechender Menüoberflächen, Video-CDs oder S-Video-CD zu erstellen. USB-Live-2 digitalisiert Videos in voller PAL-Qualität (720x576, 25 Bilder/s) im MPEG2-Format unter Verwendung eines hochqualitativen 4:2:2 Videosamplings. Einzelbilder aus Videoszenen lassen sich bequem per Mausklick einfangen und als JPEG- oder BMP-Datei speichern. Neben der digitalen Archivierung analoger Videoinhalte stellt die USB-Live-2 somit eine interessante Lösung dar, um Videos oder Bilder für das Internet zu erstellen. Unterstützt werden PCs und Notebooks mit mindestens einem Pentium 2.8 GHz Prozessor, die als Betriebssysteme Windows 7, Windows Vista oder Windows XP (SP2) verwenden. Die USB-Live-2 kostet 45 Euro und ist ab sofort im Handel verfügbar. +