FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Die GH2 speichert auf SDXC, SDHC, und SD

Lumix DMC-GH2 für Foto und Full-HD-Video

Die MicroFourThirds-Systemkamera Lumix GH2 für Foto- und Full-HD-Video-Aufnahmen zeichnet sich durch ihr kompaktes Gehäuse, Bedienkomfort und einen schnellen Autofokus aus.

Thomas Jurecka

Zentrale Komponenten der Kamera sind der neue Highspeed-LiveMOS-Sensor mit 16 Megapixel Auflösung und der neue Bildprozessor Venus Engine Full HD. Zusammen stehen sie für eine nochmals deutlich verbesserte Bildqualität mit hoher Auflösung, differenzierter Tonwertwiedergabe, geringem Rauschen und Empfindlichkeiten von bis zu ISO 12.800.

Der 7,5 cm große, dreh- und schwenkbare Touchscreen LCD-Monitor und der neu entwickelte elektronische Multi-Format-Sucher mit auf 1,53 Mio. Punkte erhöhter Auflösung sorgen für die sichere Kontrolle aller bildwichtigen Faktoren und Kameraeinstellungen unter unterschiedlichsten Aufnahmebedingungen – und das in Echtzeit und mit 100% Bildfeld.

Die Full-HD-Videofunktion mit 1.920 x 1.080 Pixeln im 50i-Modus sorgt für ruhige, scharfe Videobilder mit 50p Sensor-Output. Mehrere Modi stehen für Videoaufnahmen zur Wahl. Neben den komfortablen Motivprogrammen und den Möglichkeiten zur manuellen Vorwahl von Zeit und Blende sorgt der neue "Cinema"-Modus für den beliebten klassischen "Kino-Look" der Bilder. Die optimale Bit-Rate von 24 Mbps bildet dabei die Grundlage für die ausgezeichnete Bildqualität. Ebenfalls neu sind die variablen Bildfrequenzen bei der Aufnahme, die Zeitlupen oder -raffer-Aufnahmen (80%, 160%, 200%, 300% der Normalgeschwindigkeit) erlauben. Die Bildausgabe erfolgt ebenfalls über HDMI-Schnittstelle in Echtzeit und erlaubt so den Einsatz professioneller Kontroll-Monitore bereits bei der Aufnahme.

Für die richtige Scharfstellung reicht ein einfaches Tippen auf das gewünschte Motivdetail auf dem Touchscreen-LCD-Monitor, um den schnellen und exakten Kontrast-Autofokus darauf zu konzentrieren und, falls gewünscht, sogar sofort auszulösen. Die komfortable und praktische Touchscreen-Bedienung wurde von der populären DMC-G2 adaptiert und leistet für zahlreiche Foto- und Video-Funktionen bei Aufnahme und Wiedergabe gute Dienste.

Der konsequente Ausbau der Lumix G Wechselobjektive sorgt für eine erweiterte Vielseitigkeit für Foto und Video gleichermaßen. Neu im aktuell elf Objektive umfassenden Angebot sind das Pancake Lumix G 2,5/14mm Asph., das Supertele-Zoom Lumix G Vario 4,0-5,6/100-300mm OIS und das weltweit erste 3D Wechselobjektiv für eine Digitalkamera, das Lumix G 12/12,5mm.

Die Lumix DMC-GH2 ist ab Ende November 2010 erhältlich. Die voraussichtlichen Preise: GH2 (nur Gehäuse): 899 Euro. GH2 mit Standardzoom 3,5-5,6/14-22mm): 999 Euro. GH2 mit Superzoom 4-5,8/14-140mm: 1.550 Euro. +