FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Ricoh präsentiert GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12)

Das Aufnahmemodul GR-Objektiv 2,5/28 mm (A12) ist mit einem neu entwickelten, festbrennweitigen Weitwinkelobjektiv 28 mm, einem CMOS-Sensor in APS-C-Größe und dem bewährten Bildprozessor GR ENGINE III ausgestattet.

Thomas Jurecka

Das neue GR-Objektiv mit Kleinbild-Vergleichsbrennweite 28 mm ist aus 9 Linsen in 6 Gruppen aufgebaut. Die Konstruktion umfasst zwei asphärische Linsen, eine Linse aus Spezialglas mit geringer Dispersion sowie mehrere Linsen mit hohem Brechungsindex. Eine ausgezeichnete Auflösung und Abbildungsleistung bis in die Bildecken sind das Resultat. Die verschiedenen Aberrationen (Abbildungsfehler) wurden gründlich korrigiert, und das Floating-Focusing-System wirkt fokussierabhängigen Leistungsschwankungen entgegen.  Das Aufnahmemodul verwendet einen CMOS-Bildsensor 23,6 x 15,7 mm (APS-C-Größe).  Der Einsatz von neun gerundeten Blendenlamellen sorgt für ein angenehmes Bokeh (harmonische Unschärfekreise) und für präzise Blendeneinstellungen. +