FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Vom Scanner in den Bilderrahmen

Das digitale Papierbild

Mit dem Hama Fotoscanner kommt ein Papierbild in den digitalen Bilderrahmen.

Thomas Jurecka

Das Einzugmodell scannt auf Knopfdruck Bilder bis 10 x 15 Zentimeter (A6). Steckt im integrierten Lesegerät eine SD-, SDHC-  oder MMC-Speicherkarte, wird darauf das Bild im gängigen JPEG-Format mit 300 dpi Auflösung und 24 Bit Farbtiefe abgespeichert. Wer den direkten Weg bevorzugt, kann den Miniscanner mit dem beiliegenden USB-Kabel an einem Digitalrahmen mit USB-Host-Schnittstelle anschließen und dort sofort das Ergebnis begutachten. Die Scangeschwindigkeit beträgt 5 Sekunden, integriert ist auch eine Selbstreinigungsfunktion. Inkl. Netzteil, Bedienungsanleitung, USB-Kabel, Fotoscannhülle und Reinigungszubehör. Der Fotoscanner kostet knapp 80 Euro.  +