FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Robert Englund (rechts), Manfred Baumann

Manfred Baumann trifft Freddy Krueger

Starfotograf Manfred Baumann traf und fotografierte Robert Englund, der zuvor bei dem Fotografen für ein Portraitshooting angefragt hatte, in Los Angeles in seinem Haus nahe Laguna Beach. Robert Englund wurde bekannt durch zahlreiche Horrorproduktionen und erreichte internationalen Kultstatus mit der Figur Freddy Krueger aus dem Film "Nightmare on Elmstreet". 1974 gab Robert Englund sein Filmdebüt in dem Liebesdrama "Buster liebt Billie" (Buster and Billie), gefolgt von weiteren Filmaufgaben in zumeist kleineren Rollen,  wie beispielsweise im Kriminalfilm "Straßen der Nacht" (1975) mit Burt Reynolds und Catherine Deneuve, der Filmkomödie "Mr. Universum" (1976) mit Arnold Schwarzenegger und Jeff Bridges und dem Abenteuerfilm "Der Tag der Abrechnung" (1976) mit Charles Bronson. Ab Dezember ist Manfred Baumann wieder für fast drei Monate in Los Angeles, wo er derzeit an vielen neuen Projekten arbeitet. + (tj)