FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Nik Software stellt HDR Efex Pro vor

Mit HDR Efex Pro präsentiert Nik Software ein neues HDR- Bildbearbeitungsprogramm. Das Plug-in ermöglicht die ebenso schnelle wie einfache Umsetzung des gesamten Spektrums der HDR-Fotografie - von klassisch und realistisch bis kreativ und künstlerisch.

Thomas Jurecka

HDR Efex Pro besticht durch die Kombination von Bedienerfreundlichkeit mit Höchstleistung hinsichtlich Geschwindigkeit und Endresultat; damit stellt das Programm für den Workflow des Profi-Fotografen eine ebenso große Bereicherung dar wie für den des Amateurs. Jeder Fotograf wird es zu schätzen wissen, HDR-Bilder einfach per Mausklick erstellen und optimieren zu können. Das kann entweder bildumfassend mit Hilfe der voreingestellten und in übersichtlichen Gruppen zusammengefassten Filter geschehen oder selektiv anhand der von Nik bekannten U Point Kontrollpunkte. Eine erweiterte Ausrichtungs- und Ghosting-Kontrolle, der unkomplizierte Zugriff auf Schatten und Spitzlichtdetails und neue, bahnbrechende Tone-Mapping-Algorithmen runden die Leistung von HDR Efex Pro ab. Steuerelemente für Farbe, Kontrast und Vignetten ermöglichen dem Fotografen weitere Feinabstimmungen mit verblüffenden Bildresultaten.

Mit HDR Efex Pro können Fotografen den beliebten, ausdrucksstarken HDR-Stil auch mit nur einem einzigen Bild erzeugen, wenn etwa keine Belichtungsreihe vorliegt oder Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen nicht möglich waren. Ein optimaler Workflow und die perfekte Einbindung von HDR Efex Pro in Adobe Photoshop, Photoshop Lightroom und Apple Aperture ermöglichen das schnelle und einfache Erstellen beeindruckender HDR-Bilder innerhalb der Bildbearbeitungsprogramme, die der Fotograf bereits einsetzt. HDR Efex Pro wird ab Herbst 2010 als Boxversion direkt bei Nik Software oder im Fachhandel zum Preis von 159,95 Euro erhältlich sein. +