FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Bunte Fotobuchpräsentation

Am 17. Dezember präsentieren die beiden Herausgeber Tom Rom und Pascal Querner das Buch "Goa – 20 Jahre Psychedelic Trance" um 23 Uhr im Wiener WUK. Das Buch enthält 650 Fotos von 38 Fotografen.

Thomas Jurecka

Der Band ist das weltweit erste Werk, das alle wichtigen Elemente der derzeit buntesten Musikkultur auf diesem Planeten in Text und Bild beschreibt. Die 36 Kapitel wurden von Experten aus aller Welt verfasst. Die Texte beschreiben die Ursprünge der Szene in Goa, die Entwicklung der Musik, die Labels und die Verbindung zu den "Cybertribes". Ein weiterer Teil beschäftigt sich mit der Szene, ihren Ritualen, der bewusstseinserweiternden Komponente und den Festivals der Sonnenfinsternis. Kunst und Performances stehen im Mittelpunkt des dritten Teils des aufwendig gestalteten Werks. Dekoration, Design, Visuals, die "Psytrancer" und die "Trancewear"-Kleidung unterscheiden die Szene von allen anderen Musikkulturen in den letzten 40 Jahren. Neben Darstellungen der Szenen in Österreich, Deutschland und der Schweiz kommen auch die führenden Vertreter der Psy-Kultur in Japan, Russland, Brasilien, USA und anderen Ländern zu Wort. Der Band schließt mit einem Ausblick in die Zukunft und einer kritischen Darstellung. Das Ende des Buches bilden das Autoren- und Fotografenverzeichnis sowie eine Bibliographie.


 +