FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Die Superzoomkamera SZ-10 kommt in Schwarz oder Silber

Mit Olympus in den Frühling

Mit zwei neuen Kompakten und einer neuen Superzoomkamera geht Olympus in die Frühjahrsoffensive.

Thomas Jurecka

Die kompakte 12 Megapixel Kamera VG-110 ist mit einem hochwertigen 4-fach-Weitwinkelzoom (27-108 mm*) sowie AF-Tracking, i-Auto, Schattenaufhellung und erweiterter Gesichtserkennung ausgestattet. Wer seine Bilder kreativ gestalten möchte, kann auf sieben Magic Filter zurückgreifen: "Pop Art", "Weichzeichner" oder der neue Filter "Glitzermodus" verleihen den Motiven ganz einfach einen besonderen Ausdruck. Die Olympus VG-110 ist ab Ende Februar 2011 für 89  Euro erhältlich. Zur Auswahl stehen die Farben Silber, Schwarz oder Rot.

Die SZ-10 bietet ein leistungsstarkes 18-fach-Weitwinkel-Zoomobjektiv (28-504 mm), 14 Megapixel und zahlreiche Extras für Fotos und HD-Videos. Eine Panoramafunktion ist ebenfalls integriert. Der 7.6 cm LCD verfügt über 460.000 Pixel. Für kreative Aufnahmen stehen ein 3D-Foto-Modus und die Magic Filter zur Verfügung. Sieben von insgesamt acht Filtern lassen sich auch im HD-Video-Modus anwenden. Mit dem neuen Filter "Aquarell" können beispielsweise Clips gedreht werden, die aussehen wie gemalt. Die SZ-10 ist ab März 2011 für 249 Euro erhältlich.

Das 12,5-fach-Zoom der VR-330 ist in einem schlanken Metallgehäuse mit einer Tiefe von nur 19,3 mm verpackt. Der helle 7,6 cm LCD Monitor zeigt 460.000 Pixel. Im 3D-Modus gelingen effektvolle Fotos ganz einfach und unkompliziert, die dann direkt auf einem 3D-fähigen HD-Fernseher betrachtet werden können. Dank der HDMI-Schnittstelle lässt sich die Kamera dabei auch mit der normalen TV-Fernbedienung steuern. Für Kreative stehen sieben Magic Filter zur Verfügung. Die Olympus VR-330 ist ab März zum Preis von 169 Euro erhältlich.

 +