FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Farbmonitor FlexScan SX2762W von Eizo

Der Eizo SX2762W bietet auf 27"-Bilddiagonale im 16:9-Format eine native Auflösung von 2560x1440 Bildpunkten. Anwender erhalten so reichlich Platz für die Anzeige von Grafiken, Bildern und Werkzeugen.

Thomas Jurecka

Als professioneller Wide Gamut-Bildschirm mit optionaler Hardware-Kalibrierung richtet er sich an alle Kreativen, beispielsweise in Grafik-Design, Layout, Fotografie, CAD/CAM oder Virtual Reality. Die präzise Farbsteuerung erfolgt mit 48 Bit. Hierbei überzeugt die 16-Bit-Look-Up-Table des SX2762W. Display Port- und Mini Display Port-Anschlüsse sowie das H-IPS-LCD gestatten eine 10-Bit-Farbwiedergabe für genaue Farbdifferenzierung. Sein Farbraum deckt 97% der Adobe RGB-Farben ab. Die maximale Helligkeit von 270 cd/qm, ein Kontrastverhältnis von 850:1 sowie die Reaktionszeit von 6 ms Grau-zu-Grau und 178° Blickwinkel versprechen eine optimale Ergonomie für die tägliche, intensive Nutzung. Acht voreingestellten Modi bieten ideale Farbeinstellungen für verschiedene Anwendung. Drei davon sind anpassbar, damit der Benutzer die Werte für Helligkeit, Farbtemperatur und Gamma selbst festlegen kann. Die anderen fünf Modi simulieren Papier, sind vorteilhaft für Text-, und Bildverarbeitung oder das Browsen im Internet.

Eizo stattet den 27-Zöller mit einigen umweltfreundlichen Funktionen aus. Sie verringern den Stromverbrauch und verbessern die visuelle Ergonomie. EcoView-Sense erkennt die Abwesenheit des Benutzers und versetzt den Monitor in den Stromspar-Modus. Sobald der Anwender zurückkehrt wird der Normalbetrieb fortgesetzt. Der Helligkeitssensor Auto-EcoView erfasst die Umgebungs-Beleuchtung und stellt die Helligkeit des Bildschirms so ein, wie es für den Benutzer angenehm ist. Dabei zeigt der EcoView-Index die Energieeinsparungen durch die automatische Helligkeitsanpassung an.

Der Verkaufspreis des SX2762W beträgt 1.598 Euro. Ab Anfang April ist er im Handel. +