FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Das EF 4/500 mm L IS II USM

Canon neue Superteleobjektive

Das EF 500mm 1:4L IS II USM ist ein stark vergrößerndes Superteleobjektiv mit integriertem optischem Bildstabilisator. Das EF 600mm 1:4L IS II USM ist ein stark vergrößerndes Superteleobjektiv mit integriertem optischem Bildstabilisator und hoher Lichtstärke von 1:4.

Thomas Jurecka

Beide Objektive sind dank einer Magnesiumlegierung und Titan besonders kompakt, leicht und doch robust konstruiert. Im Objektiv kommen Fluorit- und UD-Linsen zum Einsatz, die Aberrationen und Verzeichnungen minimieren. Ideal ist die hohe Anfangslichtstärke von 1:4, auch der Canon Extender EF 2,0x III kann praktisch ohne Einbußen bei der Scharfstellung mit EOS-Kameras der Serie 1 eingesetzt werden. Der ringförmige USM (Ultraschallmotor) ermöglicht eine ungemein schnelle und geräuscharme automatische Scharfstellung. Eine schnelle CPU und optimierte AF-Algorithmen tragen ebenfalls zur hohen AF-Geschwindigkeit bei. Auf Wunsch lässt sich die Scharfstellung jederzeit auch manuell vornehmen – ohne dass man hierzu den AF-Modus verlassen muss. Der integrierte optische Bildstabilisator ermöglicht scharfe Bilder mit bis zu 4 Stufen längeren Verschlusszeiten. Verschiedene IS-Modi optimieren die Bildqualität und empfehlen sich beispielsweise bei Kameraschwenks. Preise und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest.  + 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.