FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten

BMUKK outstanding artist awards 2011

Das BMUKK will mit dem outstanding artist award auch dieses Jahr wieder die originelle und innvovative Arbeit junger KünstlerInnen anerkennen und fördern. Der Preis ist für die Sparten Bildende Kunst, künstlerische Fotografie und Video- und Medienkunst mit je 8.000 Euro dotiert.

Thomas Jurecka

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur schreibt für das Jahr 2011 jeweils einen "outstanding artist award" in den Sparten Musik, Bildende Kunst, künstlerische Fotografie und Video- und Medienkunst aus. Der "outstanding artist award" wird jüngeren Künstlerinnen und Künstlern zuerkannt, die auf den genannten Gebieten tätig sind und deren Werk sich durch einen besonderen Grad an Originalität und eine außergewöhnlich innovative Komponente auszeichnet. Die Preise sind mit je 8.000 Euro dotiert und werden auf Vorschlag einer unabhängigen Jury vergeben. Die Überreichung der "outstanding artist awards" findet voraussichtlich am 30. September 2011 im Rahmen der Veranstaltung "outstanding11" im RadioKulturhaus Wien statt. Schriftliche Bewerbungen werden bis 15. März 2011 (Musik) bzw. 31. März 2011 (Bildende Kunst, künstlerische Fotografie, Video- und Medienkunst) im Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Sektion 5, Concordiaplatz 2, 1014 Wien erwartet. Es gilt das Datum des Poststempels.

BMUUK

 +