FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Der limitierte PX 600 Silver Shade UV+ Film

Ein Jahr Sofortbildfotografie

Im März 2010 brachte Impossible einen neuen, monochromen Film auf den Markt, der Millionen existierender Polaroidkameras vor der Nutzlosigkeit bewahrte und die Sofortbildfotografie am Leben hielt.

Thomas Jurecka

Über die anfangs sepia-farbigen Bilder ist die konstant weiterentwickelte Silver Shade Technologie mittlerweile weit hinaus: die aktuelle Generation der Silver Shade Filme produziert scharfe und einzigartige Fotos in kontrastreichen schwarz/weiss Tönen.

Um diese augenscheinliche Entwicklung zu feiern, produzierte Impossible eine besondere Filmedition. Der klassisch weiße Rahmen wurde dafür in dezentem Grau und matten Schwarz eingefärbt und hebt so die Brillanz und außergewöhnliche Charakteristik der Silver Shade Bilder auf beeindruckende Weise hervor. Eine Packung des limitierten PX 600 Silver Shade UV+ Films in der Black oder Grey Frame Edition kostet 20 EUR und ist ab sofort auf www.the-impossible-project.com und bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Ziel von Impossible war stets auch die Produktion eines Nachfolgers für den legendären und stark nachgefragten Polaroid 600 Farbfilm. Nur ein Jahr nach der Präsentation der ersten monochromen Filme rückt dieser Traum in greifbare Nähe. Eine limitierte Anzahl an PX 680 Color Shade Beta-Testfilms ist für alle Impossible Pioneers erhältlich, die Präsentation der offiziellen First Flush Edition des PX 680 Color Shade Films ist für Mai 2011 geplant.  +