FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Nikon produziert das 60-millionste NIKKOR-Wechselobjektiv

Nikon feiert einen bemerkenswerten Meilenstein: die Fertigung des 60-millionsten NIKKOR-Wechselobjektivs für Nikon-Spiegelreflexkameras

Thomas Jurecka

Allein in den vergangenen sieben Monaten wurden fünf Millionen Objektive gefertigt, nachdem die Gesamtzahl aller jemals produzierten NIKKORE im August 2010 die 55-Millionen-Marke erreicht hatte. Seitdem baute Nikon sein Objektivprogramm mit der Vorstellung sechs neuer NIKKOR-Objektive für Spiegelreflexkameras mit FX- und DX-Format weiter aus.

Neu vorgestellte NIKKOR-Objektive seit August 2010:
AF-S NIKKOR 28-300 mm 1:3,5-5,6G ED VR (auf dem Markt seit September 2010)
AF-S NIKKOR 85 mm 1:1,4G (auf dem Markt seit September 2010)
AF-S DX NIKKOR 55-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR (auf dem Markt seit September 2010)
AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR (auf dem Markt seit September 2010)
AF-S NIKKOR 200 mm 1:2G ED VR II (auf dem Markt seit Oktober 2010)
AF-S NIKKOR 35mm 1:1,4G (auf dem Markt seit November 2010)

Die Geschichte der NIKKOR-Spiegelreflex-Objektive mit Anschluss für das Nikon-F-Bajonett begann 1959, als Nikon (damals Nippon Kogaku K.K.) mit der Nikon F seine erste Spiegelreflexkamera vorstellte. Mit mehr als sechzig NIKKOR-Modellen bietet das aktuelle Objektivprogramm eine reichhaltige Auswahl an Objektiven von Fisheye- bis zu Superteleobjektiven und von Micro-NIKKOREN bis hin zu PC-E-NIKKOR-Objektiven. +