FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Nissin Di866 Mark II für Canon & Nikon

Das Flaggschiff der Nissin Blitzgeräte-Serie hat ein gründliches Update erfahren und kommt unter der Modellbezeichnung "Nissin Di866 Mark II" jetzt auch für Nikon und Canon Kameras neu in den Handel.

Thomas Jurecka

Besonderes Highlight des neuen Nissin Di866 Mark II ist der Einsatz eines Metall-Blitzschuhs für die Canon und Nikon-Variante. Dies stellt ein absolutes Novum in dieser Preisklasse dar und sorgt für eine noch präzisere Kommunikation zwischen Kamera und Blitzgerät. Des Weiteren wurde die Mechanik des Blitz-Tubus dahingehend modifiziert, dass Geräusche beim Zoomen kaum mehr hörbar sind. Beim Dauereinsatz von Blitzgeräten kommt es oftmals vor, dass sich diese stark erhitzen und ohne Vorwarnung spürbar die Leistung verringern oder ganz ihren Dienst verweigern. Nicht so beim Nissin, denn hier kommen hoch empfindliche Sensoren zum Einsatz, die bei sich ankündigenden Überhitzungen den Fotograf zuverlässig warnen und den Blitz effektiv schützen. Auch akustisch setzt sich das neue Nissin Di866 Mark II bestens in Szene, denn über die neue "Buzzer"-Funktion wird die erfolgreiche Auslösung des Slave-Blitzes über den Master mittels eines Piep-Tones signalisiert. Diese Funktion lässt sich natürlich bei Bedarf an- oder abschalten.

Weitere wichtige Modifikationen gegenüber dem Vorgängermodell sind:
Verbesserte Slave-Funktion für das drahtlose Blitzen
Unterstützt "High Speed " in allen Blitzmodi
Zusatz-Blitz kann von 1/1 bis 1/128 manuell eingestellt werden
Firmware Setup kann direkt ausgewählt werden, Update erfolgt über USB-Kabel

Mit einer Leitzahl von 60 bei ISO 100 zählt das neue Nissin Di866 Mark II zu den leistungsfähigsten Geräten seiner Klasse. Der manuell steuerbare Zoomreflektor deckt einen Bereich von 24-105 mm (Kleinbild) ab, mit Diffusor sogar 17 mm. Bei Bedarf kann zudem der integrierte Zweitreflektor als frontaler Aufhellblitz (LZ 12, Leuchtwinkel für KB-äquivalent 35 mm Brennweite) zugeschaltet werden. Die Blitzfolgezeit beträgt bei voller Leistungsabgabe gerade einmal 5,5 Sekunden! Der Reflektor des Nissin Di866 Mark II lässt sich horizontal (90° nach links, 180°nach rechts) als auch vertikal (90° nach oben) schwenken. Das ermöglicht dem Fotografen indirektes Blitzen mit einer weicheren Ausleuchtung und bietet viele kreative Einsatzmöglichkeiten.
Der 372 Gramm leichte Nissin Di866 Mark II kann kabellos weitere Blitzgeräte ansteuern oder selbst als Slaveblitz fungieren. Diese und viele weitere Parameter lassen sich einfach und bequem im Servicemodus einstellen. Hier kann der Blitz individuell an die Wünsche des Fotografen angepasst werden. Dies geschieht über ein einfach zu bedienendes Farbdisplay auf der Rückseite mit integriertem Lagesensor. Dieser bewirkt, dass sich das Farbdisplay automatisch um 90° für eine aufrecht stehende Darstellung dreht, wenn die Kamera für Hochformataufnahmen nach links oder rechts gekippt wird. Sechs leicht verständliche Symbole führen schnell und einfach zu den gewünschten Betriebsarten und ihren Einstellungen. Die Einstelltasten passen sich der Displaydrehung automatisch an. Der Nissin Di866 Mark II ist für Kameras von Canon, Nikon und Sony für 339 Euro im Fotofachhandel erhältlich. +