FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Panasonics neue Lifestyle-Kameras

Die neuen Modelle HX-DC10, HX-DC1 und HM-TA2 zeichnen sich durch einfache Bedienung, eine elektronische Bildstabilisierung, intelligente Automatiken und Full HD-Video aus.

Thomas Jurecka

Die Full HD-Mobilkameras HX-DC10 und HX-DC1 nehmen Videos in Full HD Bildqualität auf und Fotos mit bis zu 16 Megapixeln (HX-DC10; 14 Megapixel HX-DC1). Ergonomisch designt liegen die Kameras im Hochkant-Format sicher in der Hand. Details lassen sich mit ihrem 5x optischen/12x advanced bzw. Wide Range Zoom groß herausbringen. Die 7,5 cm (3 Zoll) Displays haben den Dreh raus – für spannende Perspektiven und mühelose Motivkontrolle. Die HX-DC10 arbeitet mit der BSI Sensor Technologie und ermöglicht damit sogar bei wenig Licht Full HD Videos. Eine intelligente Automatik/Gesichtserkennung holt das Beste aus dem Motiv heraus. Ein Moduswechsel von Video zu Foto ist nicht notwendig. Für Bewegt- und Einzelbilder gibt es eigene Aufnahmetasten. Das integrierte Stereo-Mikrofon sorgt für den stimmigen Ton. Mit dem MP4- und iFrame- Videoformat stehen gleich zwei computerfreundliche Videoformate für ein leichtes Imagesharing zur Wahl. Mini HDMI- und USB-Anschlüsse bringen Kamera und TV bzw. Computer zusammen. Dank SD/SDHC/SDXC Speicherkarte geht es aber auch ganz ohne Kabel. Mit dem HD Writer VE 1.0 können Videofans ihre Aufnahmen nicht nur editieren und mit Musik unterlegen, sondern auch auf YouTube und Facebook posten.

Die stylishe Pocket Cam HM-TA2 im Palmstyle-Format ist Full HD-Videokamera, 8 MP Fotokamera und kann als Skype-Webcam am PC genutzt werden. Dank Nachtmodus fängt die Kamera auch in dunklen Locations erstaunliche Bilder ein. Für komfortable Leichtigkeit sorgen die intelligente Automatik sowie die Touchscreen- und 1-Knopf- Bedienung. Der Aufnahme-Button ist die einzige Taste am Gerät. Alles Weitere, wie digitaler 4x-Zoom, Wiedergabe und Editieren, haben Anwender über das 7,5 cm Touchdisplay im Griff. Mit ihrem integrierten USB-Stecker findet die HM-TA2 an jedem Computer schnell Anschluss. Die Editiersoftware zum Bearbeiten und den YouTube/Facebook-Upload ist auf der Kamera installiert. So können Videos im MP4- Format praktisch von jedem PC aus gepostet werden. Für die Wiedergabe auf einem Flachbildfernseher ist ein Mini HDMI-Anschluss integriert. Das integrierte Stereo- Mikrofon sorgt für gelungenen Sound – auch bei Audiomitschnitten. Aufgenommen wird auf SDXC/SDHC/SD Speicherkarte.

Die schwarze HX-DC10 mit BSI Sensor Technologie kommt im Mai 2011 für 249 Euro in den Handel. Die HX-DC1  (199 Euro) bietet Panasonic ebenfalls ab Mai 2011 in den Farben Anthrazit und Pink an. Die HM-TA2 wird ab Mitte Mai 2011 für 149 Euro in den Farben Schwarz, Rot und Weiß erhältlich sein.

 +