FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Lensbaby Sweet 35 Optik

Die Sweet 35 Optik von Lensbaby mit selektivem Schärfebereich, deren interne Blende manuell verstellbar ist, ermöglicht ungewöhnliche Bild-Perspektiven in der Landschafts-, Event- und Portraitfotografie.

Thomas Jurecka

Die Sweet 35 Optik ermöglicht es dem Nutzer auf beispiellose Weise, die kreative Kontrolle über die Größe des Schärfebereichs und die Stärke der Weichzeichnung zu übernehmen. Sie erzeugt in der Anwendung einen gleichmäßigen, in der Größe verstellbaren Schärfebereich im Bild, der fortschreitend in kreative Unschärfe übergeht. Die Sweet 35 Optik bietet damit Fotografen ein Höchstmaß gestalterischen Spielraums, um schnell und einfach originelle Fotos mit selektivem Schärfepunkt zu erstellen. Die 35mm Brennweite der Optik geben sich dabei in der Praxis äußert flexibel: Sie ermöglichen einerseits atemberaubende Effekte in der Landschaftsfotografie, andererseits kann man auch sehr nah an Objekte herangehen, um kein wichtiges Detail auszulassen. So ist die Sweet 35 Optik unter anderem auch für den Einsatz in der kreativen Portraitfotografie bestens geeignet. Die Sweet 35 Optik ist die erste Lensbaby Optik mit interner Blende. Vier optisch beschichtete Glaselemente, die in drei Gruppen angeordnet sind, erzeugen Bildeffekte, die sonst in der Regel nur mit extrem teuren Equipment möglich sind. Durch das Drehen an der Blendenskala auf der Vorderseite der Optik kann der Blendenbereich von f/2.5 bis f/22 variiert werden.
Die Lensbaby Sweet 35 Optik ist ab sofort für 239,99 Euro im Foto-Fachhandel erhältlich.
 +