FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Hasselblad bringt die neue H4D-200MS auf den Markt

Nach sorgfältigen Tests zur Stabilität und Farbgenauigkeit ist die H4D-200MS – die erstmals im letzten September auf der Photokina angekündigt wurde – jetzt verfügbar. Die neue Kamera, die auf der H4D-50MS-Plattform aufbaut, kann 200-Megapixel-Dateien erzeugen.

Thomas Jurecka

Die H4D-200MS wurde für Studiofotografen entwickelt, deren Arbeit ein Höchstmaß an Auflösung, äußerst feine Details und exakte Farbinformationen erfordert. Die Kamera ist ideal für Aufnahmen von unbeweglichen Objekten wie Automobilen, Schmuckstücken, Kunstwerken und anderen Luxusprodukten,
die bei der Bildqualität keine Kompromisse zulassen. Zusätzlich zu den erweiterten Möglichkeiten im Multi-Shot-Bereich verfügt die H4D-200MS auch über herkömmliche Multi-Shotund Single-Shot-Modi. Natürlich bietet diese außergewöhnliche Aufnahmeeinheit alle Vorteile der H4D-Kameraserie, zu denen unter anderem True Focus, Ultra Focus und die digitale Objektivkorrektur gehören. Die H4D-200MS ist jetzt für 38.400 Euro  erhältlich.   +