FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Streng limitiertes Fotobuch zum Thema Golf

Bereits mit der letztjährigen Fotografieausstellung haben Regina Anzenbergers stimmungsvolle Impressionen und erzählerische Bildsprache dazu eingeladen, einzutauchen in die Welt des Golfs. Heuer dürfen die Golf- und Fotografie-Begeisterten gespannt sein auf die Luxusedition der bekennenden Golfsport-Süchtigen, Agentin und Galeristin.

Thomas Jurecka

Die Edition erscheint in einer kleinen Auflage von 54 + IV Stück und besticht vor allem durch das objektkunsthafte Fotobuch, das ausgewählte Fotografien von Anzenberger zum Inhalt hat und durch einen Textessay des bekannten deutschen Golfbuch-Autors Eugen Pletsch eingeleitet wird. Die Fotografin versieht jedes Exemplar mit einer echten gepressten Blume und macht es dadurch einzigartig. Zudem beinhaltet die edle, weiße Box neben dem Buch noch einen Silbergelatine-Print in den Dimensionen: 24 x 30cm. Dieser kann aus 10 verschiedenen Motiven gewählt und in der dafür vorgesehenen säurefreien Papiertasche an der Innenseite des Schachteldeckels aufbewahrt werden. Außer einer Farbfotografie am Cover dominieren Schwarzweißfotografien die Publikation, die ein künstlerisches Gesamtkonzept aufweist. Denn jede Doppelseite ist dahingehend komponiert, dass ein florales, vegetabiles oder sogar tierisches Fundstück links mit der Fotografie rechts in Dialog tritt. Dies kann auf verschiedene Weisen erfolgen, sei es formal oder abstrahierend. Hierzu erzählt Anzenberger gerne die dazugehörige Anekdote, wie es dazu kam – auch im Buch nachzulesen.
Die ruhigen und zugleich kraftvollen, manchmal dynamischn Fotografien in Regina Anzenbergers 'My Golf Diary' berichten auf eine sehr persönliche, still beobachtende Weise von allen Reizen, Tücken und Herausforderungen einer Golfrunde. In Form einer visuellen Reise wird man auf die Etappen einer Spielbahn mitgenommen; vom gepflegten Naturerleben bis hin zur Begegnung mit Kängurus in Australien, vom Abschlag auf die Weite des Fairways, dem gespannten Verfolgen der Flugbahn zum Putten und Hoffen: "Findet der Ball sein Ziel?".

Begleitet wird die Präsentation der Luxusedition von einer Fotografieausstellung.  Die Ausstellung ist bis 23.6.2011 in der Anzenberger Gallery, Zeinlhofergasse 7, 1050 Wien zu sehen.  Die Präsentation findet am Freitag, den 17.6.2011 ab 19 Uhr in der Galerie Anzenberger statt.
Öffnungszeiten: Mo – Fr (werktags) 10 bis 18 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

Die Luxusedition wird in einer signierten und nummerierten Auflage von 54 + IV (Buch plus Silbergelatine-Print - 24 x 30cm in einer weißen Box - 30 x 35cm) wird zu einem Preis von 250,- Euro angeboten.

Die Fotografien wurden 2009 und 2010 auf Golfplätzen in Österreich und Australien gemacht, und sind auch einzeln als Silbergelatineabzüge in zwei verschiedenen Dimensionen: 24 x 30cm zum Preis von 500,- Euro (signierte und nummerierte Auflage von 15 + II) und 42 x 52cm zum Preis von 1500,- Euro (signierte und nummerierte Auflage von 5 + I) käuflich zu erwerben.
 +