FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Stativserie Cullmann Reverse

Mit drei Modelltypen bringt CULLMANN eine neue Stativserie in bewährter Qualität auf den Markt, die mit einem Höchstmaß an Flexibilität sowie einem geringen Packmaß von nur 45 cm überzeugt. Und das mit 10 Jahren Garantie.

Thomas Jurecka

Selbst an ungewöhnlichen Einsatzorten mit beengten Platzverhältnissen gewährleisten die in 10 Rasterstufen verstellbaren Stativbeine ein Maximum an Individualität. Per Knopfdruck lässt sich jedes einzelne Stativbein schnell und einfach um bis zu 180 Grad verstellen, wodurch ein Packmaß von nur 45 cm auch bei montiertem Kugel- oder 3-Wege-Kopf erreicht wird.

Ein robuster Stativstern aus Aluminium-Druckguss sowie eloxierte verdrehsichere Stativbeine aus Aluminium mit klassischer Schraubklemmung garantieren dem Foto- und Videografen einen sicheren Stand. Die teilbare Mittelsäule und die Stativbeinverstellung bis Bodennähe bieten jede Menge Spielraum für ungewöhnliche Kamerapositionen besonders im Bereich der Makrofotografie. Jedes der drei Reverse Modelle verfügt über einen stabilen, drehbaren Mittelsäulenhaken zum Einhängen eines Zusatzgewichts sowie über ein 1/4"-3/8" Anschlussgewinde an der Mittelsäule.

Die Stativserie Cullmann Reverse ist als Basismodell für  99 Euro oder mit Kugelkopf bzw. mit 3-Wege-Kopf für je 119 Euro ab sofort im Handel erhältlich. +