FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Das Matterhorn ist die meistfotografierte Touristenattraktion der Schweiz

Fototipps für die Schweizreise

Die Schweiz ist sowohl im Sommer wie auch im Winter ein begehrtes Reiseziel. Um den vielen Besuchern der Schweiz bei der Reiseplanung behilflich zu sein, haben sich einige Amateurfotografen zusammengeschlossen und die Webseite Pictures-Switzerland online gestellt.

Thomas Jurecka

Die Fotos sind nicht durch ein Wasserzeichen geschützt und können von den Internetnutzern problemlos angeschaut und auch verwendet werden. Die Texte auf  http://www.pictures-switzerland.com/ sind in englischer Sprache verfasst. Die Webseite richtet sich in erster Linie an Touristen, darum wurden zuerst die wichtigsten Tourismusdestinationen fotografiert. Dazu zählen Orte wie Luzern (mit der Kapellbrücke), Zermatt (mit Matterhorn, dem wahrscheinlich meistfotografierten Berg der Welt), Davos (wo jährlich das Weltwirtschaftsforum stattfindet), St. Moritz (wo sich die Reichen und die Schönen treffen).

Man findet auf der Webseite nicht nur Bilder von Städten, sondern auch von Bergen wie Schilthorn (wo ein James Bond Film gedreht wurde) oder Pilatus in der Zentralschweiz und Alpenpässen wie Gotthard, Furka oder Grimsel. Neben Fotos der grossen Städte wie Zürich (grösste Stadt der Schweiz), Bern (Hauptstadt), Genf und Basel, findet man auf der Webseite auch Fotos von kleineren Städten wie Zug, Winterthur, Chur etc.. Die Webseite wird laufend ausgebaut. Die nächsten Fotoserien werden die Alpenpässe Julier und Albula umfassen. +