FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Buchtipp: Wunder Welt

Natur im Detail von Volkhard Hofer

Thomas Jurecka

Dieses Buch ist eine Hommage an die Schönheit der Natur. Der Fotograf Volkhard Hofer begibt sich auf eine sinnliche Reise an Orte, wo man dem Schöpfungsakt der Natur ganz nahe ist und legt die "Natural Graphics" frei, die natürlichen Texturen von Wasser und Tieren, Rinden und Hölzern, Eis und Flechten. Und lehrt uns damit ein völlig neues Sehen der Wunder dieser Welt.

Ein viele tausend Jahre altes Stück Gletschereis, das im Moment der Schmelze für wenige Stunden unglaubliche Formen und Farben der Betrachtung freigibt, die schillernde Oberfläche von einhundertachtzig Millionen Jahre alten versteinerten Hölzern, die Rinde eines Eukalyptusbaumes, die in der Nahaufnahme an zerklüftete Felsen denken lässt, das blau schillernde Gefieder eines Pfaus, dessen Textur wie die Pailetten eines eleganten Abendkleides anmutet, oder die Haut des Elefanten, die sich kaum von den Falten der Stricklava der Vulkane auf Hawaii unterscheidet – wie bei moderner Kunst braucht unser Auge Zeit, das Spiel der Farben und Formen zu deuten. Diese Bilder entzaubern die Welt nicht, im Gegenteil: Sie zeigen die Natur in all ihrer faszinierenden und archaischen ­Unbegreiflichkeit.

Das Buch ist im Brandstätter Verlag erschienen und kostet 58 Euro.  +