FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Bild

Canon sponsort 23. Visa pour l'Image Festival

Visa pour I'Image, das jährliche Festival für Fotojournalisten, findet vom 27. August bis 11. September 2011 in Perpignan, Frankreich statt.

Thomas Jurecka

Canon ist Hauptsponsor des Festivals, wird aber auch als Aussteller im Palais des Congrès vertreten sein. Dort können sich Besucher einen Eindruck von den neuesten Canon-Produkten und Lösungen – von Bilderfassung bis Druck – verschaffen. Die Besucher erwartet ein erweiterter Bereich des Canon Professional Services (CPS). Akkreditierte Besucher können sich die neuesten EOS-Kameras, Objektive und Zubehörartikel ausleihen und ihre eigene Ausrüstung kostenlos prüfen und reinigen lassen.
Darüber hinaus wird es auch einen Fotobereich geben, in dem die aktuellen digitalen EOS-Spiegelreflexkameras, Objektive, Zubehörartikel und Digitalkameras der PowerShot-G-Serie vorgestellt werden. Im Videobereich kann der Besucher sich über die aktuellen Profi-Camcorder informieren. Im "Print-on-Demand"-Bereich können die Besucher Pixma-Modelle testen und ihre eigenen Bilder ausdrucken.
Auch ein professionelles Fotostudio wird präsentiert, in dem das EOS-System in Aktion zu sehen sein wird. Die Bilder werden mit einem Pixma Pro und einem imagePROGRAF gedruckt. Eine Fotoausstellung mit Arbeiten verschiedener Canon-Botschafter, darunter Brent Stirton, Paolo Pellegrin, Gary Knight, Ziv Koren und Nick Nichols runden das Canon-Angebot ab.
Nach dem erfolgreichen Seminarprogramm, das 2010 seine Premiere feierte, hat Canon auch diesmal wieder führende Profifotografen und Branchenexperten eingeladen, die Präsentationen und Seminare zu verschiedenen Themen halten und auch ihre eigenen Arbeiten zeigen werden. Darüber hinaus werden aktuelle Fotoprodukte, Techniken und Technologien vorgestellt. Dieses Präsentationsprogramm findet im Palais des Congrès statt.
Auf der Visa pour l'Image 2011 werden Canon und die französische Association des Femmes Journalistes (AFJ) die Arbeiten der niederländischen Fotografin Ilvy Njiokiktjien präsentieren. Die Gewinnerin des diesjährigen Fotojournalistinnenpreises, des Canon Female Photojournalist Award, erhält von Canon im Rahmen der Preisverleihung am 3. September ein Preisgeld in Höhe von 8.000 Euro zur Förderung ihres Projektes im kommenden Jahr, das auf der Visa pour l'Image 2012 in Form einer Ausstellung oder Projektion präsentiert wird. Wie in früheren Jahren wird auch diesmal die Gewinnerin des Vorjahres, Martina Bacigalupo aus Italien, ihre Arbeiten vorstellen.

Web: Visa pour l'image 2011

 +