FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Bild

EU-Fotowettbewerb setzt auf Sicherheit

Sicherheit am Arbeitsplatz ist das Thema des von der EU veranstalteten Fotowettbewerb "Focus on risk prevention".

Thomas Jurecka

Mit dem Ziel Europas Arbeitsplätze sicherer, gesünder und produktiver zu gestalten, ruft der zweite EU-OSHA (Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz) Fotografiewettbewerb sowohl professionelle als auch AmateurfotografInnen in ganz Europa auf, ihre Kameras zu zücken und ihr Bild von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz einzufangen. Der Fokus im diesjährigen Wettbewerb liegt auf der Risikovorsorge innerhalb und außerhalb der EU27. Die drei besten Einsendungen werden von einer internationalen Jury nach Kreativität, Originalität und europäischer Relevanz gewählt – die Höhe des Siegerpreises beträgt 3.000 Euro. Darüber hinaus wird es zum ersten Mal einen extra Jugendpreis für TeilnehmerInnen unter 21 Jahren geben. Einsendeschluss ist der 31. August 2011. Weitere Informationen unter www.osha-photocompetition.eu +