FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Halbstipendium für Fotografielehrgang

Die Donau-Universität Krems und das Fotomuseum WestLicht schreiben ein Halbstipendium für das Certified Programm "Fotografie" aus.

Thomas Jurecka

Das Certified Programm Fotografie bietet Theorie und Geschichte der Fotografie als zentrales Medium bildwissenschaftlicher Diskurse an. Die, dem Exzellenzprinzip verpflichte, Lehre wird von sorgfältig ausgewählten und wissenschaftlich ausgewiesenen, internationalen ExpertInnen der Spezialbereiche (wie Modefotografie, Bildjournalismus, Soziale Gebrauchsweisen, Fotomärkte, historische Fototechnik, Digitalfotografie etc.) ausgeübt.
In lebendigen Seminaren, Übungen und Vorlesungen können in der konzentrierten Studienatmosphäre des Zentrums für Bildwissenschaften im Stift Göttweig zentrale Kompetenzen für Positionen in Foto-Institutionen und fotobezogenen (Ausstellungs-)Projekten, in kunst-, technikgeschichtlichen sowie kulturwissenschaftlichen Museen, Archiven und Bibliotheken erworben werden.
Das Programm richtet sich insbesondere an MitarbeiterInnen in Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen wie z.B. Sammlungen, Archiven, Museen, Bibliotheken sowie Personen, die sich beruflich intensiv mit Fotografie befassen wie z.B. FotografInnen, JournalistInnen, FotoredakteurInnen und MitarbeiterInnen in Werbeagenturen und Pressestellen.

Bewerbungen sollen aus einem Bewerbungsbogen und einem Letter of Motivation bestehen. Eine Jury wird die Bewerbungen sichten und über die Vergabe der Stipendien entscheiden. Deadline für Einreichungen: 11. September 2011. Weitere Information zum Lehrgang und zur Bewerbung: www.donau-uni.ac.at/fotografie
 +