FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Filmende Ferngläser

Sony präsentiert die weltweit ersten Ferngläser, die per Knopfdruck Bilder in Full HD Video2 und mit Stereosound aufnehmen. Die Modelle DEV-5 und DEV-3 halten Ereignisse im Sport, auf Wanderungen und aus der Welt der Tiere im 3D-Modus als Video fest.

Thomas Jurecka

Die Modelle DEV-5 und DEV-3 sind digitale Ferngläser mit demselben optischen Bildstabilisator, der auch bei Sony Handycam und Cyber-shot zum Einsatz kommt. Dieser Stabilisator namens SteadyShot liefert selbst bei hohen Vergrösserungen  scharfe und vor allem unverwackelte Bilder. Er lässt sich nicht nur beim Beobachten, sondern auch bei Videoaufnahmen erfolgreich einsetzen. Die beiden Modelle verfügen über variable Zoomfunktionen, die beispielsweise einen Golfball oder Vögel im Feld stufenlos heranzoomen lassen. Durch das Einschalten des Digital-Zoomobjektivs erweitert sich der Vergrösserungsbereich der DEV-5 von 0,9 auf bis zu 20fach. Die DEV-3 holt Wildtiere, Sportszenen und architektonische Details mit maximal 10facher Vergrösserung heran.

Im Unterschied zu herkömmlichen Ferngläsern bleibt der anvisierte Gegenstand dank des elektronischen Autofokus selbst in Bewegung stets gestochen scharf. Ein praktisch angebrachtes Einstellrad ermöglicht ein komfortables Verstellen des manuellen Fokus – ideal für selektives Fokussieren des Gegenstandes, wenn überhängende Äste oder andere Hindernisse das Sichtfeld beeinträchtigen. Der elektronische Autofokus ermöglicht eine Aufnahme von Gegenständen mit klarer Fokussierung in bis zu 1 cm Entfernung. Bei einer Aufnahme im 3D-Modus beträgt der minimale Abstand rund 80 cm. Damit ist gewährleistet, dass sowohl nahe Gegenstände als auch Beobachtungen in weiterer Ferne vergrössert werden können. Die hochpräzise G-Lens-Optik von Sony, die Exmor R CMOS-Sensoren und die leistungsstarken BIONZ-Prozessoren erfassen jeweils separate Bilder für das linke und rechte Auge. Unabhängige elektronische Bildsucher liefern dabei klare, detailgenaue Bilder und sorgen so für ein natürliches und fesselndes 3D-Seherlebnis.

Ab Mitte Oktober sind die Ferngläser für 1379 Euro (DEV-3) bzw. 1999 Euro (DEV-5) im Handel.

 +