FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Die deutsche Interpretation von Imagine More: Die junge Fotografin Jana Erb ist mit diesem Bild deutsche Imagine More-Botschafterin geworden

Manfrotto verkündet erstes Manifest der Vorstellungskraft

7.000 Fotos und 730 Tweets – weltweit haben in den letzten vier Monaten zahlreiche onlinebegeisterte Menschen am ersten Manifest der Vorstellungskraft gearbeitet. Alle Teilnehmer hatten unter dem Motto "Imagine More" ein gemeinsames Ziel: In der Community herauszufinden, was die Vorstellungskraft des Menschen ausmacht.

Thomas Jurecka

Gefragt waren Antworten auf sprachlicher und visueller Ebene: Nachdem im ersten Schritt die Gewinner-Tweets von der Community gekürt wurden, stehen nun im zweiten Schritt die Gewinner des Fotowettbewerbs fest. Unter den sieben Gewinnerfotos ist auch ein Beitrag aus Deutschland dabei. Die junge Fotografin Jana Erb aus München konnte sich mit ihrer Interpretation von "Imagine More" unter den 7.000 eingesendeten Fotos durchsetzen. Ihr Foto ist ein Teil des nun vollendeten Manifests der Vorstellungskraft mit Beiträgen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Großbritannien, Hongkong und den USA. Das große Finale steht kurz bevor. Der renommierte Pulitzer-Preisträger und Regisseur Bill Frakes wird die Beiträge der Imagine More-Botschafter zu einem Film zusammenfassen, der am 6. September 2011 auf den Internationalen Filmfestspielen in Venedig seine Premiere feiern wird.

  +