FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Der MG2150 von Canon

Canons neue Multifunktionsgeräte

Die Allrounder PIXMA MG2150, PIXMA MG3150, PIXMA MG5350, PIXMA MG6250 und PIXMA MG8250 fügen sich in praktisch jedes Ambiente ein; ihre Kombination aus moderner Technologie und innovativer Software ermöglicht attraktive Fotoprints, auf Wunsch auch mit kreativen Spezialeffekten.

Thomas Jurecka

Angeführt wird die Modellreihe vom PIXMA MG6250 und PIXMA MG8250. Die beiden Multifunktionssysteme der Spitzenklasse mit Canon FINE-Druckkopftechnologie erzielen bis zu 9.600 dpi Druckauflösung und benötigen für einen 10 x 15 Zentimeter Randlos-Fotoprint gerade einmal rund 20 Sekunden. Das Intelligent Touch System und das integrierte TFT-Display erlauben den raschen, bequemen Zugriff auf viele Funktionen und sorgen so für hohen Bedienkomfort. Beide Drucker beinhalten die neue Funktion PIXMA Cloud Link, mit der Anwender direkt über das Multifunktionssystem auf Online-Fotos zugreifen und diese drucken können, und unterstützen weiters den Druck von auf kompatiblen Mobilgeräten gespeicherten Dokumenten per Google Cloud Print (ab November 2011 verfügbar). Der PIXMA MG8250, ist in Mattschwarz gehalten und beherbergt als einziger der Neuheiten einen CCD-Scanner mit integrierter Durchlichteinheit, der das Scannen auch von Negativ- und Positiv-Kleinbildfilmstreifen und gerahmten Kleinbilddias ermöglicht – anschließender Druck nicht ausgeschlossen.  Der PIXMA MG8250 ist ab Oktober 2011 für 319 Euro, der PIXMA MG6250 ab September 2011 um 189 Euro erhältlich.

Das neue Fünf-Tintensystem PIXMA MG5350 ist ein hochwertiges Multifunktionssystem für Drucke, Kopien und Scans in überzeugender Qualität; Fotoprints und Dokumente werden zügig mit einer Druckauflösung von bis zu 9.600 dpi erstellt. Das zentral positionierte Bedienfeld und das mit 7,5 Zentimetern großzügig bemessene TFT-Farbdisplay gestatten die bequeme Ansicht der Bilder und komfortable Bedienung. Das WLAN-System lässt sich in ein kabelloses Netzwerk integrieren und kann von praktisch überall im Büro oder zu Hause angesteuert werden. Auch der PIXMA MG5350 verfügt über die neue Funktion PIXMA Cloud Link, mit der Anwender direkt über das Multifunktionssystem auf Online-Fotos zugreifen und diese drucken können, und unterstützt des weiteren den Druck von auf kompatiblen Mobilgeräten gespeicherten Dokumenten per Google Cloud Print (ab November 2011 verfügbar). Der PIXMA MG5350 ist im Handel um 139,-* Euro erhältlich.

Eine ideale Lösung für Schüler/Studenten und Familien, die ein kompaktes Multifunktionssystem für den Dokumenten- und Fotodruck  suchen, sind der PIXMA MG2150 und der PIXMA MG3150 mit ihrem kompakten Design und edlen Look. Die Canon FINE-Druckkopftechnologie ermöglicht den Druck mit bis zu 4.800 dpi Druckauflösung. Der PIXMA MG3150 hat eine integrierte Duplexeinheit für den automatischen beidseitigen Druck und ist für den Einsatz im WLAN geeignet. Der PIXMA MG2150 ist im Handel um 59 Euro, der PIXMA MG3150 um 79 Euro ab November 2011 erhältlich.
 +