FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Das Modell Epson EH-TW9000W

Epson auf der IFA

Im Rahmen der IFA 2011 präsentiert Epson die zur Zeit hellsten 3D-Bilder auf dem Markt. Die neuen 3D-Projektoren bieten zahlreiche benutzerfreundliche Merkmale wie eine kabellose Full-HD-Verbindung, Lens-Shift-Funktion und optischen Zoom.

Thomas Jurecka

Eine neue Panel-Technologie von Epson erhöht die Lichtdurchlässigkeit der 3LCD-Panels und sorgt dafür, dass 3D-Inhalte spürbar heller sind als bei bisherigen Full-HD-3D-Heimkinoprojektoren. Zusätzlich sorgt die Verdopplung der Bildwiederholfrequenz von 240 Hz auf 480 Hz für eine Minimierung der Dunkelphase beim Umschalten zwischen den Bildern für das linke und das rechte Auge und erreicht dadurch eine nochmals erhöhte Helligkeit des 3D-Bildes. Die projizierten Bilder besitzen eine hohe Bildqualität und sind dank Epsons 3LCD-Technologie angenehm für die Augen.

Epson stellt auf der IFA fünf Full-HD-3D-Projektoren vor: Die beiden Spitzenmodelle Epson EH-TW9000 und EH-TW9000W bieten gleich hohe Weiß- und Farbhelligkeitswerte von bis zu 2.400 Lumen und ein hohes Kontrastverhältnis von bis zu 200.000:1. 3) Die Projektoren Epson EH-TW5900, EH-TW6000 und EH-TW6000W sind als besonders preisgünstige 3D-1080p-Heimkinoprojektoren ein Angebot an die Einsteiger in diesen Markt. Sie liefern gleich hohe Weiß- und Farbhelligkeitswerte von bis zu 2.200 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von bis zu 40.000:1. 3)

Darüber hinaus sind der Epson EH-TW9000W und EH-TW6000W die ersten Wireless-fähigen Full-HD-3D-Projektoren auf dem Markt. 2) Dies erspart Nutzern die umständliche Verlegung von Kabeln.

Die Modelle EH-TW5900, EH-TW6000 und EH-TW6000W sind ab Mitte Oktober 2011 erhältlich, der Epson EH-TW9000 und EH-TW9000W ab Ende November 2011.   

Die Preise:

EH-TW5900: 1.149 Euro 
EH-TW6000: 1.499 Euro 
EH-TW6000W: 1.799 Euro 
EH-TW9000: 2.871 Euro
EH-TW9000W: 3.202 Euro  

 +