FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten

1st 7.7 Workshop mit Jodi Bieber

Jodi Bieber, Gewinnerin des World Press Photo Award 2011 hält von 24.-26. November 2011 einen 7.7 Workshop im Fotomuseum WestLicht.

Thomas Jurecka

7.7 Digital Magazine of Documentary Photography ist eine Plattform die dem Schaffen, der Verbreitung sowie der Kritik von engagiertem Journalismus verschrieben ist. Die 7.7 Workshops zielen darauf ab Brücken zu bauen und fotografische Grenzen auszuweiten, sie sollen ein künstlerisches und journalistisches Medium sein um Ideen, Ereignisse und Gefühle zu vermitteln. Das Hauptziel der Workshops ist es den Dialog und Austausch in Theorie und Praxis zwischen bekannten Fotografen und den Teilnehmern zu ermöglichen.

Die Workshops richten sich an Fotojournalisten und Studenten der Fotografie die sich für Dokumentarfotografie interessieren und die Qualität ihrer Bilder verbessern, aber auch ihre eignen Arbeitsmethoden ausbauen und reflektieren wollen. Mit den Instruktionen des Vortragenden sollen die Teilnehmer Gelegenheit bekommen ihre eigenen Gestaltungsweisen weiterzuentwickeln.

Bewerbung: Bitte senden Sie ein Portfolio mit 15 Ihrer besten Fotos (1200 px längste Seite) mit einer kurzen Biografie (nicht mehr als 300 Zeichen) und Ihren Kontaktdaten (Vorname, Zuname, Emailadresse, Webadresse - falls vorhanden, Telefonnummer) an: workshops@7punt7.net

Bewerbungsfrist: 5. November 2011

Die Anmeldung ist erst dann gültig, wenn der vollständige Betrag für den Workshop eingelangt ist. Stornierungen werden bis zu einer Woche vor Stattfinden des Workshops zur Gänze refundiert. Stornierungen, welche weniger als eine Woche vor dem Workshop bekanntgegeben werden, bekommen nur 50% des Betrages rückerstattet. Stornierungen 24 Stunden vor dem Workshop sind nicht möglich.

Datum: 24.-26. November 2011
Ort: WestLicht. Schauplatz für Fotografie, Westbahnstraße 40, 1070 Wien, Telefon +43 (0)1 522 66 36 -60
Betrag: 440 Euro


 +