FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
10.10.2011
Bild

Buchtipp: Penelopes hungriger Blick

von Abe Frajndlich

Thomas Jurecka

Mit dem "hungrigen Blick", aber auch der Unbeirrbarkeit und Geduld, die nur Penelopes Glauben an die Rückkehr ihres Mannes Odysseus gleichkommen, hat der Amerikaner Abe Frajndlich (geb. 1946) in den letzten 30 Jahren seine berühmten Photographen-Kollegen portraitiert. Eine Auswahl von gut 100 Aufnahmen der immer umfangreicher werdenden Portraitsammlung veröffentlicht der Photograph nun erstmals bei Schirmer/Mosel in dem Buch "Penelopes hungriger Blick". Hier finden sich große alte Meister der Photographie wie Ansel Adams, Berenice Abbott und Henri Cartier-Bresson neben photographierenden Künstlern wie Cindy Sherman oder Robert Rauschenberg bis zu den jüngeren Meistern der Düsseldorfer Schule. Den Bildern hat Abe Frajndlich einen autobiographischen Text vorangestellt.

ISBN: 978-3-8296-0527-4
Preis: 51,20 Euro