FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
10.10.2011
Zur Vergrößerung anklicken

Das Modell MarvelX 40 DL

MarvelX-Reihe schützt kompakte Kameras

Die neuen KATA Taschen MarvelX 20 DL und MarvelX 40 DL bieten ab sofort den passenden Schutzmantel für CSC-Kameras.

Thomas Jurecka

Von den Nikon 1-Modellen, den Sony NEX- oder Olympus PEN-Modellen bis hin zu kleinere D-SLR-Modellen schmiegen sich die Taschen an das Gehäuse der Kameras an und sind für die Fotografen verlässliche Trage- und Arbeitslösungen – und das absolut passgenau.

Das Taschenmodell MarvelX 20 DL fasst Kameras mit montierten Standardobjektiven bis zu 55 Millimetern Brennweite. Wer ein zusätzliches Objektiv verwendet, findet beim Taschenmodell MarvelX 40 DL unterhalb der Haupttasche ein praktisches Objektivfach – zum Beispiel für Telezooms. Durch den Halfter-Stil der Taschen und die Schnellzugriffklappe ist die Kamera schnell einsatzbereit und wieder sicher verstaut. Seitentaschen sowie eine eingenähte Tasche für Akkus und Speicherkarten sorgen trotz minimalistischem Design für platzsparendes Verstauen von Zubehör. Das gelbe KATA Innenfutter erleichtert das Auffinden von dunklen Zubehörteilen. Die Tragegurte des Halfters sind über die ganze Länge der Taschenseite befestigt, was die Halterung besonders sicher und langlebig macht.

Die MarvelX 20 DL kostet 37,90 Euro, die MarvelX 40 DL kommt auf 44,90 Euro.