FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
27.10.2011
Zur Vergrößerung anklicken

Carl Zeiss Distagon 2/25 mm

Im Rahmen der Messe PhotoPlus Expo in New York stellt Carl Zeiss das lichtstarke Weitwinkelobjektiv Distagon 2/25 mm mit Anschlüssen für Nikon-F-, bzw. Canon-EF-Bajonett vor.

Thomas Jurecka

Carl Zeiss präsentiert die gemäßigten Weitwinkel-Objektive Distagon T 2/25 ZE und ZF.2. Durch den großen Bildwinkel kann der Fotograf spannende Perspektiven einfangen. Vor allem bei Fotoreportagen in Innenräumen mit wenig Platz spielt das Objektiv durch seine hohe Abbildungsleistung bei allen Blenden seine Stärke aus, ebenso bei Sachaufnahmen sowie bei Architektur- und Landschaftsaufnahmen. 

Die Optik-Experten haben den Farbquerfehler, auch chromatische Aberration genannt, bei diesen Objektiven durch spezielle Konstruktion und Materialauswahl nahezu vollständig eliminiert. Ausgewählte Glassorten und zwei asphärische Flächen verhindern, dass an kontrastreichen Kanten Farbsäume auftreten. Eine aufwändige Kosmetisierung der Linsen zur Minimierung von Streulicht und Reflexen im Objektiv und die Carl Zeiss T Anti-Reflexbeschichtung zur Erhöhung der Lichtdurchlässigkeit ermöglichen eine kontrastreiche Bildwiedergabe und eine hohe Farbsättigung.

Das bisher erhältliche Distagon T 2,8/25 ZF.2 bleibt weiterhin im Angebot und ergänzt das neue Distagon T 2/25. Das neue Objektiv ist damit auch das erste 25-mm-Objektiv von Carl Zeiss für das EF-Bajonett. Die Auslieferung des Distagon T 2/25 startet Ende 2011. Der voraussichtliche Verkaufspreis liegt bei 1.449 Euro unverbindliche Preisempfehlung.