FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
08.01.2012
Zur Vergrößerung anklicken

Die Hoya Pro 1 Digital NDX32- und NDX64-Filter vermeiden Überbelichtungen und schützen vor ruinierten Fotos und Filmen.

Hoya Pro1 Digital NDX32 & NDX64 Filter

Die neuen Hoya Pro1 Digital NDX32 & NDX 64 Filter reduzieren die einfallende Lichtmenge um das 5- bzw. das 6-fache und ermöglichen so in besonders hellen Umgebungen durch längere Belichtungszeiten kristallklare Fotos und Videos.

Klaus Lorbeer

Die außergewöhnlich hohe Lichtdurchlässigkeit und perfekte Farbbalance machen die neuen Hoya-Filter zu einem wichtigen Zubehör für anspruchsvolle Fotografen und Filmer. Die innovative Hoya-Mehrschichtvergütung, die perfekt auf Digitalkameras mit CCD- oder CMOS-Sensoren abgestimmt ist, vermindert wirkungsvoll störende Reflexionen und schützt vor ruinierten Fotos und Filmen durch Überbelichtungen. Dank einer neuen Herstellungstechnologie sind diese Filter äußerst schlank und leicht, denn das gehärtete Glas ist lediglich 1 mm dünn.
Verbaut in eine Fassung von nur 3 mm Stärke, sind sie mit einem Frontgewinde ausgestattet. Vignettierungen, die besonders bei
Superweitwinkelobjektiven auftreten, werden durch die filigrane Bauweise verhindert und bringen eine Gewichtsersparnis von ca. 40% gegenüber herkömmlichen Filtern. Die aus zwölf Schichten aufgebaute Super-MC-Vergütung der Glasoberflächen führt zu einer Transmission (Lichtdurchlässigkeit) von 99,7%!
Die beiden neuen Hoya Pro1 Digital NDX32 & NDX64 können sowohl vor das Objektiv einer Fotokamera als auch vor die Linse einer Videokamera bzw. Filmkamera geschraubt werden, um eine gleichmäßige Abdunklung im Bild zu erzielen. Besonders empfehlenswert ist der Einsatz der Filter bei extremer Helligkeit, wie sie beispielsweise bei Sonnenschein in schneebedeckten Bergen oder tagsüber am Strand auftritt. Denn die neuen Hoya-Filter reduzieren die einfallende Lichtmenge um das 5-fache beim NDX32 sowie um das 6-fache beim NDX64 – ohne die Farbbalance negativ zu beeinflussen. Sie sind homogen neutralgrau eingefärbt, sodass die Farbwiedergabe nicht verfälscht wird.

Die Preise:

Pro1 Digital NDX 32: 52mm 73,90 Euro 55mm 84,80 Euro 58mm 94,60 Euro, 62mm 116,30 Euro, 67mm 127,20 Euro, 72mm 136,90 Euro, 77mm 163,00 Euro, 82mm 202,90 Euro

Pro1 Digital NDX 64: 52mm 73,90 Euro, 55mm 84,80 Euro, 58mm 94,60 Euro, 62mm 116,30 Euro, 67mm 127,20 Euro, 72mm 136,90 Euro,  77mm 163,00 Euro, 82mm 202,90 Euro.