FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
10.01.2012
Zur Vergrößerung anklicken

Detail: der 3-Wege-Kopf "Cross CW25"

Drei neue Cullmann-Stative

Mehr Auswahl haben Fotografen jetzt bei den Stativen der Nanomax und Primax-Reihe. Drei neue Modelle sind ab sofort im Handel erhältlich.

Andreas Hussak

Drei neue Stative in der Nanomax und Primax Serie geben foto- und videobegeisterten Einsteigern jetzt noch mehr Möglichkeiten bei der Wahl des passenden Stativs. Das neue Nanomax 260M CW25 ist eine kompakte Zwei-in-Einem Lösung, denn das Dreibeinstativ verfügt über ein integriertes Einbeinstativ.

Das Nanomax 295 CB5.1 ergänzt die Reihe als zweites Einbeinstativ mit kompaktem Kugelkopf, und mit dem Primax 170M erfährt auch die Primax Serie eine Erweiterung um ein Dreibeinstativ mit integriertem Einbeinstativ.

Das Dreibeinstativ Nanomax 260M CW25 bietet mit dem integrierten Einbeinstativ eine Besonderheit. Die Zwei-in-Einem Lösung macht das Stativ flexibel einsetzbar. Vor allem bei engen Platzverhältnissen ist das Einbeinstativ die ideale Ergänzung zum Dreibein. Mit einer Innenklemmung und einer schnellen Schraubklemmung kann das Stativ schnell und sicher aufgebaut werden. Der kompakte 3-Wege-Kopf Cross CW25 aus Aluminium-Druckguss verfügt über das bewährte Kamera-Schnellkupplungssystem. 

Das stabile Einbeinstativ Nanomax 295 CB5.1 mit kompaktem Kugelkopf leistet praktische Unterstützung bei längeren Verschlusszeiten, lässt sich schnell aufbauen und besonders bei engen Platzverhältnissen einsetzen. Wie alle Nanomax Modelle sind auch beim Nanomax 260M CW25 und dem Nanomax 295 CB5.1 die Stativbeine aus eloxiertem Aluminium gefertigt.

Das Primax 170M ist das erste Dreibeinstativ mit integriertem Einbeinstativ in der Primax Reihe. Für preisbewusste Foto- und Videografen bietet es ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Das Einbeinstativ ist vor allem auf Reisen ein sinnvolles Zubehör zum Dreibeinstativ, das sich schnell aufbauen lässt und wenig Platz braucht. Das stabile Dreibeinstativ ist aus eloxiertem Aluminiumprofil gefertigt und erhält zusätzliche Stabilität über die verstellbare Mittelverstrebung. Zum Stativ gehört ein stabiler 3-Wege-Kopf mit Kameraschnellkupplung. Die eingebaute Wasserwaage im Stativstern garantiert die genaue Ausrichtung beim Fotografieren oder Filmen.

Auf die beiden Nanomax-Stative gewährt der Hersteller zehn Jahre Garantie, auf das Primax-Modell drei Jahre.

Alle drei neuen Stative sind ab sofort für 99 Euro (Nanomax 260M CW25), 45 Euro (Nanomax 295 CB5.1), bzw. 70 Euro (Primax 170M ) im Handel erhältlich.

Weitere Informationen unter www.cullmann.de