FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsTermine und Workshops
12.06.2013
Zur Vergrößerung anklicken

Ausstellungskuratorin Olga Swiblowa und WestLicht-Inhaber Peter Coeln.

Rodtschenko-Retrospektive "Revolution der Fotografie"

Alexander Rodtschenko revolutionierte ab den 1920er-Jahren die Fotografie. Das Fotomuseum WestLicht widmet ihm eine Retrospektive. Wann: 11. Juni bis 15. August 2013. Wo: Fotomuseum WestLicht, Westbahnstraße 40, 1070 Wien.

Sylvia Schwarz

Stürzende Bilddiagonalen, harte Kontraste, schräge Aufsichten, Collagen und die Massen der russischen Revolution, an die er zu Beginn noch glaubte, bestimmen Rodtschenkos Werk. Die Ausstellung präsentiert rund 200 Beispiele seines Schaffens.

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag von 14 bis 19 Uhr, Donnerstag von 14 bis 21 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertag 11 bis 19 Uhr. Montag geschlossen. 

Weitere Informationen unter www.westlicht.com.