FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsTermine und Workshops
26.06.2013
Zur Vergrößerung anklicken

"Zeit, Orte, Erinnerung": Eine fotografische Zeitreise durch Wien.

"Zeit, Orte, Erinnerung" im Haus der Barmherzigkeit

Eine Ausstellung historischer Fotografien lässt im Haus der Barmherzigkeit das alte Wien wieder auferstehen. Hernals, Ottakring und Donaustadt in der Rückblende. Wann: Dauerausstellung bis auf weiteres. Wo: Pflegekrankenhäuser Seeböckgasse 30a, 1160 Wien und Tokiostraße 4, 1220 Wien.

Sylvia Schwarz

Die Freiluft-Eisbahn "Engelmann" oder das Gänsehäufel sind nicht nur den Wienerinnen und Wienern bekannt. "Zeit, Orte, Erinnerung" gewährt mit historischen Fotografien einen Einblick in das öffentliche Leben und die Attraktionen der drei Bezirke im Lauf der Jahrzehnte und will ihre Geschichte ins Bewusstsein rufen.

Das gemeinnützige Haus der Barmherzigkeit bietet seit mehr als 135 Jahren schwer pflegebedürftigen Menschen eine Langzeit-Betreuung mit mehr Lebensqualität. In fünf Pflegekrankenhäusern bzw. -heimen sowie vierzehn Wohngemeinschaften in Wien und Niederösterreich leben Klienten und Klientinnen mit mehrfachen Behinderungen.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Im Rahmen der Besuchszeiten bzw. Café-Öffnungszeiten in den beiden Pflegekrankenhäusern. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen unter www.hausderbarmherzigkeit.at.