FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsTermine und Workshops
10.07.2013

Licht und Farbe erleben: Kinder-Workshops im Lentos

Im Rahmen der Ausstellung von Olafur Eliasson bietet das Lentos im August Workshops für Kinder an. Acht- bis Zwölfjährige können im großen Saal, der von Eliasson in Licht getaucht wurde, Farben auf sich wirken lassen, ein Schattentheater erarbeiten und viel über Optik erfahren. Wann: 6. bis 10. August 2013, jeweils von 10 bis 13 Uhr. Wo: Lentos Kunstmuseum Linz, Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz.

Sylvia Schwarz

Olafur Eliasson ist weltbekannt für seine Projekte und Installationen in Museen sowie im öffentlichen Raum. Das Spektrum seiner Arbeiten umfasst Fotografie, Film, Installation, Skulptur und auch bauliche Projekte. Der Künstler arbeitet mit Licht, Farbe und natürlichen Phänomenen wie Nebel oder Wellen, um auszuloten, wie physische Bewegung, sinnliche Erfahrung und das Zusammenspiel von Sinneseindrücken und neurologischer Verarbeitung die Wahrnehmung unserer Umwelt beeinflussen.

Im Sommer 2013 verwandelt Olafur Eliasson den mehr als 800 qm großen Ausstellungssaal des Lentos mit einer immersiven Installationen: "Sua fogueira cósmica" erinnert an einen Leuchtturm und steht auf einem Stativ zentral in einem abgedunkelten Raum. Die Besucher werden als übergroße Schatten und beleuchtete Figuren selbst zu Darstellenden. Die subtilen, vorüberziehenden Farbfelder der Projektion geben den Betrachtern Gelegenheit, die eigene Farbwahrnehmung zu beobachten und zu reflektieren – ein häufig wiederkehrendes Motiv im Werk des Künstlers.

Für die Kinderworkshops sind bequeme Kleidung und eine Jause mitzubringen. Weitere Informationen unter www.lentos.at.