FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
22.07.2013
Zur Vergrößerung anklicken

Hahnemühle FineArt Inkjet Album

Fine-Art-Druck: Hahnemühle InkJet Lederalben zum Selberdrucken

Hahnemühle FineArt InkJetalben sind in einem Baukastensystem erhältlich: jetzt mit zwei exklusiven Ledereinbänden und vier wählbaren Sorten Digital-FineArt-Inhaltspapier.

Klaus Lorbeer

Vorgestellt wurde das neue Album-Konzept bereits auf der Photokina 2012. Jetzt wird es stetig ausgebaut. 

Das Konzept erlaubt das freie Kombinieren von verschiedenen Leder-Cover und Inhaltspapieren. Jeder Fotograf verleiht seinem Album im Format DIN A4, DIN A3 oder 12x12 Zoll (ca. 30 x 30 cm) eine ganz persönliche Note. Die Alben-Cover gibt es mit klassisch schwarzem Ledereinband oder jetzt neu als edel gepolsterte Version mit roter Schmucknaht. Alle Cover-Sets beinhalten Buchbinderschrauben in zwei verschiedenen Längen. Sie bieten 20 bzw. 40 bedruckbaren Seiten plus der entsprechenden Anzahl von Zwischenlagepapieren Platz. Zwei mitgelieferte schwarze Schutzpapiere dienen als Vor- und Nachsatz. Für den Druck der Albenseiten sind jetzt vier Papierqualitäten aus der Photo-Rag-Familie verfügbar. Diese Papiere gelten in der Branche als Maßstabspapiere für archivfeste Inkjetdrucke. 

Für den doppelseitigen Druck gibt es Photo-Rag-Book & -Album, 220 g/m² oder Photo Rag Duo, 276 g/m². Für den einseitigen Druck sind Photo Rag Pearl, 320 g/m² (Oberfläche mit Perlmutglanz) und Photo Rag Satin, 310 g/m² (Oberfläche mit Satinschimmer) verfügbar. Für alle Papiere sind auf der Hahnemühle-Internetseite ICC-Druckprofile downloadbar. Alle Seiten sind zum einfachen Umblättern gelocht und genutet. Jedes Papierset enthält 20 Blatt Inkjetpapier sowie 22 Blatt Zwischenlagepapier.

Schritt-für-Schritt-Anleitung 

Hahnemühle präsentiert auf der Produktwebseite außerdem eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum einfachen Zusammenbau der Alben. Im Hahnemühle YouTube-Kanal zeigt ein Video Jörg Karrenbauers Album 'Seaside Moods' vom Druck bis zum Binden. 

Weitere Infos unter www.hahnemuehle.de