FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsTermine und Workshops
27.02.2015
Zur Vergrößerung anklicken

Michael Höpfner: "Lay Down, stand up, walk on / Niederlegen, Aufrichten, Gehen" im tresor im Bank Austria Kunstforum Wien

Michael Höpfner im Bank Austria Kunstforum

Michael Höpfner mit "Lie Down, Get Up, Walk On/Niederlegen, Aufrichten, Gehen" von 25. Februar bis 26. April 201 im Tresor im Bank Austria Kunstforum. Freier Eintritt.

Klaus Lorbeer

Entschleunigung, Reduktion, Rückzug, die Erkundung "fremder" Territorien und Lebensformen zu Fuß und die damit einhergehende Befragung von Wahrnehmungs- und Denkkategorien bilden Eckpunkte des künstlerischen Schaffens von Michael Höpfner (1972 in Krems/Donau geboren). Höpfner dokumentiert in seinen Fotografien und Tagebuchaufzeichnungen individuelle Raum- und Zeiterfahrungen, die mit den westlichen, kolonial geprägten Bildern des "Exotischen" ebenso aufräumen wie mit den Wunschprojektionen einer authentischen, unberührten Natur.

Für seine Ausstellung "Lie Down, Get Up, Walk On/Niederlegen, Aufrichten, Gehen" im tresor des Bank Austria Kunstforum Wien unternahm Höpfner eine vierwöchige, vierhundert Kilometer lange Wanderung über das Hochplateau des Chang Tang in der westchinesischen Provinz Qinghai. Höpfner: "Auf meinen Wanderungen interessieren mich neben meiner eigenen physischen und psychischen Belastung die Spuren jener, die dort leben oder auch nur auf Zeit anwesend sind. Im Titel verweise ich auf alltägliche menschliche Bewegungen – die aber auch anders gelesen werden könnten: Gehen als Flucht; Niederlegen, um sich zu unterwerfen; Aufrichten aus Protest."

Weitere Infos: www.kunstforumwien.at