FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
27.09.2016
Zur Vergrößerung anklicken

Top-Bridge-Modell mit LEICA 20fach-Zoom, großem 1-Zoll-Sensor und zahlreichen professionellen 4K und Full HD Video-Optionen

LUMIX FZ2000 als neues Bridgekamera-Flaggschiff

Panasonic präsentiert mit der neuen DMC-FZ2000 sein neues Bridgekamera-Flaggschiff. Der 1 Zoll große Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor mit einer Auflösung von 20,1 Megapixel bildet die Grundlage für die Bildqualität der FZ2000. Diese Qualität nutzt das auf den Sensor abgestimmte neue 20fache-Zoom LEICA DC-Vario-Elmarit 2,8-4,5/24-480mm (KB) als optisches Kernstück bestmöglich aus. Unterstützend korrigiert zudem der Bildstabilisator effektiv Verwacklungen bei Aufnahmen mit freier Hand.

Dank des Hybrid-Kontrast-AFs mit seiner DFD (Depth From Defocus)-Technologie arbeitet die FZ2000 hochpräzise und blitzschnell mit nur 0,09s Reaktionszeit. Schnelle Serienbelichtungen sind mit bis zu 12B/s bei voller 20-Megapixel-Auflösung machbar. Besonderen Zusatznutzen für Fotografen bringt die 4K Photo-Funktion. Damit können Serienbilder mit extrem schnellen 30B/s aufgenommen werden, um den entscheidenden Moment einer Action auf den Sekundenbruchteil genau zu erfassen. Die Aufzeichnung von 4K Videos (C4K oder UHD, bis zu 30B/s, mit vielen weiteren Optionen, z. B. 4:2:2 10bit HDMI-Signalausgabe) mit unbegrenzter Aufnahmedauer ist eine der Besonderheiten der FZ2000. Auch ein integrierter ND-Filter mit unterschiedlichen Stufen bis -6EV und Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon fehlen nicht. Insgesamt beherrscht die FZ2000 fast alle Funktionen und Einstellungen ihres hochgelobten Wechselobjektiv-Pendants GH4 bis hin zum optional erhältlichen V-Log L Profil.

Ein weiteres FZ2000-Highlight ist der hochauflösende OLED Sucher mit 2,4 Mio. Bildpunkten und 100 Prozent Bildfeldübersicht. Eine Suchervergrößerung von effektiv 0,74x wie bei großen Profi-SLRs gestattet auch Brillenträgern eine komfortable Sucherbildkontrolle. Der bewegliche 7,5cm Touchscreen-LCD-Monitor mit einer Auflösung von 1,0 Megapixel lässt sich um 180 Grad zur Seite klappen und dann um 270 Grad drehen. Die FZ2000 ist mit integriertem WiFi-Modul für komfortable Kommunikation mit anderen Geräten ausgestattet. 

Die LUMIX FZ2000 wird in Schwarz ab November erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.249 Euro.