FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
20.06.2018

Ab sofort einreichen für den CEWE Photo Award 2019

Bild

Gewinnerfoto in der Kategorie Sport des Österreichers Christoph Grubich

Ab sofort können Fotobegeisterte aus aller Welt ihre Aufnahmen kostenlos in zehn verschiedenen Kategorien zum CEWE Photo Award 2019 einreichen. Mit einer Laufzeit von einem Jahr bleibt genug Zeit, das perfekte Motiv zu finden und abzulichten. Der Einsendeschluss ist der 31.5.2019.

Klaus Lorbeer

Zusätzlich zu den bisherigen Themen "Landschaften", "Menschen", "Natur", "Architektur und Infrastruktur" und "Sport" stehen dieses Mal auch "Food", "Humor", "Hobby und Freizeit", "Tiere" sowie "Reise und Kultur" zur Wahl. Den Gewinnern winken Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro, ihre Fotos werden Teil der internationalen Ausstellung. Pro eingereichtem Bild spendet CEWE abermals 10 Cent an die SOS-Kinderdörfer weltweit.

Die Gewinnerbiler des letztjährigen CEWE Photo Award zum Thema "Our world is beautiful" waren in FOTOobjektiv 198 zu sehen. Inseln.  Bis Mitte Juni lief eine Ausstellung im Novomatic-Forum in Wien.

Weitere Informationen zum CEWE Photo Award 2019  finden Interessierte unter cewephotoaward.com


Letztes Jahr über 183.000 Einreichungen beim CEWE Photo Award 

Über 22.000 Fotobegeisterte aus 94 Ländern hatten in sechs Kategorien mehr als 183.000 Fotos eingereicht. Der Oberösterreicher Christoph Grubich konnte mit einem Schnappschuss seiner sechsjährigen Tochter am Poolboden in der Kategorie Sport überzeugen. 

Der österreichische Gewinner Christoph Grubich vor seinem prämierten Bild.


Gesamtsieger des Wettbewerbs und Gewinner des CEWE Photo Award ist Janne Kahila aus Finnland mit einer atemberaubenden Fotografie von Kalsoy Island auf den Färöer-Inseln.

Siegerfoto des Finnen Janne Kahila im CEWE-Fotowettbewerb "Our world is beautiful"


Erster Preis des CEWE FOTOBUCH-Wettbewerb ging an Linzer Familie

Neben dem CEWE Photo Award gab es auch den CEWE FOTOBUCH-Wettbewerbs. Ewald Hahn freute sich über die hohe Beteiligung in Österreich und verwies darauf, dass mehr als tausendCEWE FOTOBUCH Exemplare eingereicht wurde. Die hochkarätige Jury, bestehend aus Manfred Baumann (Fotograf), Nelly Baumann (Fotomodell), Ewald Schmelz (Präsident Verband Österreichischer Amateurfotografen-Vereine, VÖAV), Herbert Konecny (Gebietsverkaufsleiter Süd, CEWE), Lars Ternes (Fotograf), Erich Grünberg (Division Manager Olympus Austria), Herbert Rainer (Bundesfotoreferent Naturfreunde) und Martina Bednarik (Marketingleiterin TUI) hoben eine Linzer Familie auf das Siegespodest. Michael Wögerbauer erreichte mit seinem CEWE FOTOBUCH über seine Reise nach Florida und auf die Bahamas den 1. Platz, sein Stiefsohn Noel Berzati errang mit seinem allerersten CEWE FOTOBUCH über eine Reise nach Barcelona den 3. Platz. Auch auf Platz 2 gewann ein CEWE FOTOBUCH aus der Kategorie Reise: Doris Schamberger beeindruckte mit ihren Fotos aus Tromsö/Norwegen. 

Michael Wögerbauer (links) gewinnt den CEWE FOTOBUCH Wettbewerb. Sein Stiefsohn Noel Berzati landet auf Platz 3.


  

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.