FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsTermine und Workshops
30.07.2018

Fotoausstellung: Alfred Seiland in der Albertina

Bild

Loipersdorf, Österreich

Alfred Seiland ist einer der ersten österreichischen Fotografen, der sich zur Gänze der Farbfotografie verschrieben hat. Wann: 13. Juni - 07. Oktober 2018 Wo: Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Klaus Lorbeer

Im Mittelpunkt von Seilands Werk steht die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Kulturräumen: von der Ost- bzw. Westküste der USA über das Gebiet des antiken Römischen Reiches bis Österreich und dem heutigen Iran. Seine dokumentarischen Fotografien bestechen durch ihre ausgewogenen Farbabstufungen bei größtmöglicher Schärfe, die sich über alle Bildebenen erstreckt.

Die ALBERTINA präsentiert in dieser Ausstellung fünf seiner umfangreichen Serien. In seinen Aufnahmen gibt Seiland den Bildeindruck wieder, den er selbst bei der Aufnahme vor Ort hatte – aufgrund der durchgehenden Bildschärfe sind alle Bildelemente gleichwertig, vom nächsten Vordergrund- zum weitesten Hintergrundmotiv. 

Weitere Infos unter www.albertina.at/ausstellungen/alfred-seiland