FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten

VÖAV - Professional Cup 2010 "Fotografie pur"

2010 finden vier Fotowettbewerbe für themenfreie Fotografie unter dem Patronat von IIWF und VÖAV statt.

Thomas Jurecka

Diese Wettbewerbe sind für Amateur- und Profifotografen (In- und Ausland) ausgeschrieben und werden in den Sparten Farbpapierbild und SW-Papierbild alle 3 Monate durchgeführt. Außerdem gibt es für jede Annahme 3 Punkte, für jede Auszeichnung 5 Punkte.

Termine und Einsendeschluß:
1. Bewerb: 20. Jänner 2010 VÖAV-Patr. 12/2010, IIWF 2010/18
2. Bewerb: 20. April 2010 VÖAV-Patr. 13/2010, IIWF 2010/19
3. Bewerb: 20. August 2010 VÖAV-Patr. 14/2010, IIWF 2010/20
4. Bewerb: 20. Okt. 2010 VÖAV-Patr. 15/2010, IIWF 2010/21
Ein Einstieg in diese Bewerbe ist jederzeit möglich!

Teilnahmebedingungen: Sparten und Thema: Farbbild und SW-Bild, themenfrei, Bilder wie sie durch die Kamera gesehen werden (keine Experimente, keine Verfremdungen, keine Sondertechniken, keine Digitalfotos). Jeder Teilnehmer kann pro Sparte bis zu 4 Fotos im Format 13x18cm bis 30x40cm (unaufgezogen) einsenden. Die eingereichten Werke dürfen nicht mehr als 12 Monate vor dem jeweiligen Einsendetermin bei einem nationalen Bewerb angenommen, prämiert oder öffentlich vorgeführt worden sein.

Nenngebühr: VÖAV-Mitglieder: Euro 5,- pro Sparte und Bewerb und frankierter Adresszettel. Die Nenngebühr ist der Sendung bar beizulegen! VÖAV-Auslandsmitglieder und IIWF-Mitglieder: Euro 10.- bar beilegen (incl. Rücksendung). Fotos ohne Teilnahmegebühr werden ausnahmslos nicht juriert und nicht zurückgesandt.

Die Jury besteht aus Fr. Roswitha Pinkl, VÖAV - Konsulentin für Architektur - und Landschaftsfotografie; Hr. Franz Matzner, VÖAV-Chefredakteur und Ehrenpräsident und Hr. Herbert Rainer, VÖAV-Vizepräsident, EDV-und STM-Beauftragter. Die Entscheidung der Jury ist unanfechtbar, der Rechtsweg ausgeschlossen.

Einsendeadresse: Die Sendungen müssen spesenfrei an folgende Adresse gesandt werden: Kennwort: VÖAV/ Professional CUP, Postfach 383, A-1011 Wien

Ausstellung, Preise: Ein repräsentativer Querschnitt der angenommenen Werke wird in den VÖAV-Nachrichten bzw. auf der Homepage des VÖAV gezeigt.
1. Platz SW und FB: VÖAV Goldmedaille bzw. IIWF Goldmedaille
2. und 3. Platz SW und FB: VÖAV Silber- und Bronzemedaillen
4. und 5. Platz: VÖAV Diplome
Als weitere Preise sind Sonderpreise für jugendliche Teilnehmer vorgesehen.

Beschriftung der Fotos (bitte in Druckbuchstaben): Name, Adresse, Geburtsdatum (bei Teilnehmer unter 25 Jahren - Jugend), Bildtitel. Clubsendungen sind möglich und erwünscht!

Rücksendung: Die Rücksendung der eingereichten Werke kann nur erfolgen, wenn ein ausreichend frankierter und mit genauer Anschrift versehener Freiumschlag (oder frankierter Adresszettel) beigelegt wird. Die eingereichten Werke werden mit größter Sorgfalt behandelt, eine wie immer geartete Haftung für Beschädigung oder Verlust von Bildmaterial wird nicht übernommen. Die Rücksendung erfolgt innerhalb von 10 Wochen nach dem jeweiligen Einsendeschluss.

Sonstiges: Mit der Teilnahme erkennt der Autor, welcher auch das Urheberrecht der eingereichten Werke besitzen muss, diese Bedingungen an.
 +