FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Allround-Projektor

Der neu vorgestellte Benq DLP-Projektor MP612 ist ein Einstiegsgerät für den Business- und Home-Entertainment-Bereich. Der Projektor bietet eine Lichtstärke von 2.500 ANSI-Lumen, eine SVGA-Auflösung (800 x 600) und ein leises Betriebsgeräusch von 26 dB(A) im Eco-Modus.

Klaus Lorbeer

Das neue Benq-Modell MP612 eignet sich dank eines Kontrastes von 2.000:1, einer Helligkeit von 2.500 ANSI-Lumen und 16,7 Millionen Farben auch für die Verwendung bei Tageslicht in Präsentationsräumen. Für die Bildqualität sorgen zudem das 5-Segment-Farbrad und die Brilliant Color-Technologie.
Der MP612 eignet sich außerdem für den mobilen Einsatz, da er sich mit einem Gewicht von 2,5 kg leicht transportieren lässt. Erwähnenswert ist die so genannte Wandfarbkorrektur. Mit dieser sollen hervorragende Projektion auch in unterschiedlichen Präsentationsräumen und auf farbigen Oberflächen möglich sein. Dank der Schnellkühlfunktion braucht der Projektor nur ca. 30 Sekunden, um vom Stromnetz getrennt werden zu können.
In punkto Schnittstellen verfügt der Projektor über einen VGA-Anschluss und über die erforderlichen Eingänge für Videoprojektionen. Zusätzlich kann der MP612 HDTV-Signale verarbeiten.
Der Lieferumfang beinhaltet eine Kurzanleitung, eine Handbuch-CD, eine Fernbedienung, ein VGA- Sub-D-Kabel, ein Netzkabel und eine Tasche. Die Garantiezeit beträgt 36 Monate inklusive Leihgerät während der ersten 12 Monate. BenQ gibt auf die Lampe eine Garantie von sechs Monaten ab Kaufdatum bzw. 1.000 Stunden Betriebsdauer, je nachdem welcher Zustand zuerst eintritt. Der BenQ MP612 kostet 749 Euro.  +