FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Nikon im virtuellen Skizirkus

Das beliebte Online-Spiel 'ORF Ski Challenge' geht in die sechste Saison und erstmals ist auch Nikon mit dabei. Zwei digitale Nikon Heißluftballons stehen den 3D-Sportlern auf der Strecke Spalier.

Thomas Jurecka

Der besondere Stellenwert des Skisports in Österreich hat den Ausschlag zu diesem Engagement gegeben: "Für Nikon ist es ein großes Anliegen dem Enthusiasmus für den Skisport in Österreich auf diese Weise Ausdruck zu verleihen. Natürlich freut es uns, wenn sich diese Faszination durch die ORF Ski Challenge nicht nur auf die Online Welt sondern insbesondere auch auf die jüngere Generation überträgt, " so Wolfgang Lutzky, Country Manager Nikon Österreich und Slowenien.   

Die ORF Ski Challenge ist eines der beliebtesten und meistgespielten Onlinespiele, nicht nur in Österreich sondern im Internet überhaupt. Bereits zum dritten Mal in Folge ist sie mit dem renommierten österreichischen Computerpreis "Euro Gamelight" ausgezeichnet worden. Auf fünf originalgetreuen Rennstrecken kann der Wettkampf um die schnellste Fahrt ins Tal also nun beginnen. Angesichts zahlreicher Weiterentwicklungen des Spiels und einer neuen digitalen Abfahrtstrecke wird beim harten Kampf um das Siegertreppchen ein Rekord diesmal vermutlich wackeln: In der letzten Saison sind allein in Österreich, bereits 799.321 Spieler über 150 Millionen Mal bei der virtuellen Abfahrt gegeneinander angetreten. 

Zum Spiel +