FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Miss Austria ist das neue Nikon-Gesicht

Nach OTTO, Hofer und Burger King hat sich nun auch Nikon die Dienste der 22-jährigen Oberösterreicherin Anna Hammel gesichert.

Thomas Jurecka

Anna Hammel hat in den vergangenen Monaten mit mehreren Nikon-Profifotografen gearbeitet und dabei ihre professionelle Arbeitsweise unter Beweis gestellt. "Aus diesem Grund schätzt Nikon die Kooperation mit der regierenden ,Miss Austria'. Sie strahlt Sympathie und Professionalität aus - die gleichen Attribute, für welche auch die Marke Nikon steht", so Wolfgang Lutzky, Country Manager Nikon Österreich und Slowenien. Ähnlich sieht Emil Bauer, der geschäftsführende Gesellschafter der Miss Austria Corporation (MAC), die Situation. "Anna Hammel ist eine der professionellsten Mädchen, die je ,Miss Austria' geworden sind. Ein solcher Titel öffnet natürlich Türen, wir von der MAC versuchen, diese eine Zeitlang offen zu halten - aber durchgehen muss die junge Dame alleine. Anna hat es durch ihr Auftreten, ihre Verlässlichkeit und ihre Art an Dinge heran zu gehen hervorragend verstanden, ihre Chancen zu nützen. Natürlich freuen wir uns, wenn internationale derart renommierte Unternehmen auf ,unsere' Miss zurückgreifen - schließlich ist es auch ein Beweis dafür, dass die erfolgreiche Teilnahme an der ,Miss Austria'-Wahl in der Folge vielerlei Chancen bietet." +