FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

CorelDRAW Graphics Suite X5

Die CorelDRAW Graphics Suite X5 enthält über fünfzig neue oder optimierte Funktionen. Für die neue Version wurden die Verwaltung der Inhalte, das Farbmanagement und die Webgrafikwerkzeuge verbessert sowie die Lernressourcen und digitalen Inhalte bedeutend erweitert.

Thomas Jurecka

Für die CorelDRAW Graphics Suite X5 wurde der Zugriff auf die Inhalte vereinfacht. Das neue Corel CONNECT ist ein integriertes Verwaltungsprogramm, das CorelDRAW und Corel PHOTO-PAINT synchronisiert, um schnellen Zugriff auf die Inhalte auf dem Computer, einem Netzwerk oder einer DVD bzw. CD zu bieten. Die für eine Grafiklösung wohl einzigartige Unterstützung von über 100 Dateiformaten stellt zudem sicher, dass alle Dateien mühelos mit Kunden und Kollegen ausgetauscht werden können.

Neu dazugekommene Werkzeuge sind beispielsweise das Hilfsmittel B-Spline, skalierbare Pfeilspitzen und das Hilfsmittel Segmentbemaßung. Erweitert bzw. aktualisiert wurden die Hilfsmittel Verbindung und Bemaßung und die künstlerischen Medien. Auch das Hilfsmittel Maschenfüllung wurde bedeutend verbessert, um bei der Gestaltung von Objekten, die mit mehreren Farben gefüllt sind, weichere Farbübergänge zu ermöglichen. Neue Webgrafikwerkzeuge machen es nun möglich, in einem Bitmapmodus direkt in CorelDRAW, mit detaillierter Pixelanzeige zu arbeiten und die Arbeiten vor der Online-Ausgabe in einer Vorschau zu überprüfen.

Um eine präzise Farbwiedergabe sicherzustellen, wurde das Farbmanagementsystem für die CorelDRAW Graphics Suite X5 wesentlich überarbeitet. Die neuen Dokument- (in CorelDRAW) bzw. Bildpaletten (in Corel PHOTO-PAINT) gestatten es, die Farben eines Projektes zu speichern und in anderen Projekten wiederzuverwenden. Um die Farbentnahme zu vereinfachen, enthalten nun außerdem mehrere Dialogfelder,
Farbpaletten und Farbauswahlfelder eine Pipette.

Dank ihrer Dateiformatkompatibilität bietet die CorelDRAW Graphics Suite X5 die Flexibilität, die moderne Designer für die Ausgabe ihrer Arbeiten benötigen. Das gleiche Design wird unter Umständen für Webbanner, Werbeanzeigen, Broschüren, T-Shirts, Plakatwände oder digitale Schilder benötigt. Das neu enthaltene Webanimationsprogramm SWiSH miniMax 2 hilft außerdem die Webproduktion zu vereinfachen.

Der Preis für die CorelDRAW Graphics Suite X5 beträgt 629,51 Euro für die Vollversion und 320,11 Euro für das Upgrade. Die Download-Version des Produkts kann ab sofort auf www.corel.de erworben werden.  +