FOTOobjektiv

Sie befinden sich hier: HOMENewsNachrichten
Zur Vergrößerung anklicken

Der Officejet 4500 druckt, kopiert, scant und faxt

Günstig drucken mit dem HP Officejet 4500

HP hat sein Officejet Portfolio um eine weitere Modellreihe ergänzt. Die kostengünstige HP Officejet 4500 All-in-One Serie bietet exzellente Farbausdrucke zum niedrigsten Seitenpreis im Bereich der Tintenstrahldrucker.

Thomas Jurecka

Die Geräte der Serie kombinieren Druck-, Kopier-, Scan- und Fax-Funktionen in einem kompakten Paket je nach Bedarf mit integriertem Ethernet- oder mit Easy WiFi Technologie. Das macht die Geräte ideal für das Büro zuhause oder für kleinere Unternehmen und Arbeitsgruppen. Eingebaute Ethernet- oder drahtlose Netzwerk-Optionen sowie schnelle Druck-, Kopier-, Scan- und Fax-Geschwindigkeiten von bis zu 28 Seiten pro Minute ermöglichen eine problemlose Abwicklung der gesamten schriftlichen Kommunikation. Selbst hochwertige Marketing-Materialien wie Broschüren oder Flyer lassen sich dank des randlosen Drucks problemlos selbst erstellen.

Beim Einsatz von Papieren mit ColorLok entstehen schnell trocknende und langlebige Dokumente. Mit der HP 901XL Druckpatrone Schwarz können Anwender bis zu dreimal so viele Seiten in monochrom drucken und ihr Einsparpotenzial weiter erhöhen. Aktuell bietet die HP Officejet 4500 All-in-One Serie mit der HP 901XL Druckpatrone schwarz die größte Seitenreichweite bei Tintenstrahl-All-in-One Geräten dieser Klasse.

Die neuen HP Officejet Modelle sind ab April 2010 zu folgenden Konditionen verfügbar:

· HP Officejet 4500 All-in-One Desktop für 79,90 Euro,

· HP Officejet 4500 All-in-One für 89,90 Euro,

· HP Officejet 4500 Wireless All-in-One für 119,90 Euro.

Die Geräte der HP Officejet 4500 All-in-One Serie arbeiten mit der HP 901 Druckpatrone schwarz (200 Seiten, 14,99 Euro), der HP 901 Druckpatrone dreifarbig (360 Seiten, 19,99 Euro) und HP 901XL Druckpatrone schwarz (700 Seiten, 27,99 Euro).
 +